Das könnte Sie auch interessieren:

Was die PR-Elite besser macht als der Durchschnitt: Exzellenz in der Unternehmenskommunikation

Hamburg (ots) - Was unterscheidet einen durchschnittlichen von einem herausragenden Kommunikationsprofi? Vier ...

Premiere bei AIDA: Erstanlauf in Kapstadt mit AIDAaura / AIDA erweitert ab Dezember 2019 Programm mit 14-tägiger Route "Südafrika & Namibia" mit AIDAmira

Rostock (ots) - Am Morgen des 11. Januar 2019 erreichte AIDAaura den Hafen von Kapstadt. Als erstes Schiff der ...

"Die Geissens" werden in den Adelsstand gehoben

München (ots) - "Die Geissens" zwischen Obertauern und Paris - Neue Doppelfolge über Deutschlands wohl ...

26.02.2015 – 19:06

Westdeutsche Allgemeine Zeitung

WAZ: Geschäfte mit der Ahnungslosigkeit. Kommentar von Julia Emmrich zu Igel-Leistungen

Essen (ots)

Es ist haarsträubend, was manche Patienten von ihren Ärzten berichten: Sie haben ihre Jacke noch nicht ausgezogen, da liegt schon eine Liste mit teuren Selbstzahler-Leistungen vor ihnen. Ultraschall? Spritze? Operation? Und alles klingt so, als könnte es sinnvoll sein. Doch das Wenigste davon ist nachweisbar nützlich, vieles im besten Fall nicht schädlich, einiges aber tatsächlich bedenklich. Das Geschäft mit den Selbstzahler-Leistungen macht inzwischen 1,3 Milliarden Euro aus - und der Markt wächst weiter. Es ist ein Geschäft mit der Ahnungslosigkeit und der Angst. Viele Patienten bezahlen eine teure Früherkennung oder eine kostspielige Therapie, um sich auf der sicheren Seite zu fühlen. Doch die wenigsten Bezahl-Leistungen liefern diese Sicherheit. Ärzte, die das verschweigen, untergraben das Fundament ihres Berufsstandes: das Vertrauen.

Pressekontakt:

Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Zentralredaktion
Telefon: 0201 - 804 6519
zentralredaktion@waz.de

Original-Content von: Westdeutsche Allgemeine Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Westdeutsche Allgemeine Zeitung
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Westdeutsche Allgemeine Zeitung