Westdeutsche Allgemeine Zeitung

WAZ: Haderthauer fordert von Rösler entschlossene Reform des Pflege-TÜVs

Essen (ots) - Bayerns Sozialministerin Christine Haderthauer (CSU) hat Gesundheitsminister Philipp Rösler (FDP) aufgefordert, den Pflege-TÜV konsequent zu reformieren. "Nun muss er schnell und entschlossen handeln, damit, was schon viel zu lange währt, nun endlich gut werden kann", sagte Haderthauer den Zeitungen der WAZ-Gruppe (Donnerstagausgaben). Es sei spätestens jetzt überdeutlich, dass politischer Handlungsbedarf bestehe.

Zugleich forderte Haderthauer eine Regelung, damit sich die Kassen und die Träger künftig nicht mehr blockieren können: "Es muss ein Konfliktlösungsmechanismus geschaffen werden, der künftige Eigenblockaden der Selbstverwaltung verhindert", sagte Haderthauer.

Die erkannten Mängel des Pflege-TÜVs müssten schnellstmöglich behoben werden. "Der Pflege-TÜV ist doch nicht dazu da, um das Gewissen von Trägern und Kassen durch gute Noten zu beruhigen", sagte Haderthauer. Er solle allein den Bürgern dienen und ihnen über die Pflegequalität Aufschluss geben.

Pressekontakt:

Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Zentralredaktion
Telefon: 0201 / 804-6528
zentralredaktion@waz.de

Original-Content von: Westdeutsche Allgemeine Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: