Westdeutsche Allgemeine Zeitung

WAZ: Organisierte Kriminalität wächst - Die Klima-Gauner - Leitartikel von Dirk Hautkapp

Essen (ots) - Man muss es sich als ein international bestens organisiertes System der Gewinn-Maximierung vorstellen, vergleichbar dem multinationaler Konzerne - nur illegal und verbrecherisch. Die "Organisierte Kriminalität", kurz OK, über die das Bundeskriminalamt einmal im Jahr sparsam Auskunft gibt, dürfte wohl die einzige Branche sein, die immer boomt. Auch weil sie so findig ist. Neuerdings machen die Banden auch Riesen-Gewinne mit dem Klima; genauer: mit dem Verkauf von Emissions-Zertifikaten. Sie basteln Umsatzsteuerkarussells, die den Fiskus in einem aktuellen Fall 200 Millionen Euro gekostet haben. Betrug per Mausklick. In solchen Verbrechersyndikaten fördern meist gemeinsame ethnische Wurzeln Verschwiegenheit. Für hiesige Ermittler ist es ungemein schwer, in solche Clan-Strukturen einzubrechen. Moderne Kommunikationstechnologie, die den Handel mit Geld und Waren über das Internet schnell und weltweit möglich macht, setzt die Strafverfolgungsbehörden der Nationalstaaten beinahe schachmatt. Verfahren gegen diese Banden werden länger, die Beweisführung komplizierter. Das zwingt den Gesetzgeber, zumindest zügig verfassungsfeste Überwachungs-Instrumente zu entwickeln.

Pressekontakt:

Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Zentralredaktion
Telefon: 0201 / 804-6528
zentralredaktion@waz.de

Original-Content von: Westdeutsche Allgemeine Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: