Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von HISTORY mehr verpassen.

09.06.2009 – 11:49

HISTORY

Franz Josef Strauß, das "bayerische Urvieh" - HISTORY[TM] zeigt am Samstag, 13. Juni, ab 20 Uhr eine zweiteilige Dokumentation über den Politiker und Menschen Franz Josef Strauß

    München (ots)

"Sie sind der meistumstrittene Mann in der ganzen deutschen Nachkriegspolitik!" - mit diesen Worten sprach der frühere Bundeskanzler Helmut Schmidt seinen Herausforderer Franz Josef Strauß in einer TV-Talkrunde im Bundestagswahlkampf 1980 an. Das "bayrische Urvieh", wie ihn der Journalist Erich Böhme bezeichnete, wurde geliebt oder gehasst - gleichgültig ließ er niemanden. Am Samstag, 13. Juni, zeigt HISTORY ab 20 Uhr das zweiteilige, 2008 entstandene Porträt "Franz Josef Strauß - Eine deutsche Geschichte". Die Dokumentation bringt nicht nur den Politiker, sondern auch den Privatmenschen Strauß näher und präsentiert seltene Filmaufnahmen aus seinem Familienleben.

    Franz Josef Strauß war Politiker aus Leidenschaft und damit oft unberechenbar. Politisch geprägt haben ihn seine Erfahrungen im Dritten Reich und im Krieg. Seine Karriere ist ohne die Jahre des Kalten Krieges kaum denkbar, und sie endet abrupt am 3. Oktober 1988, genau zwei Jahre vor dem Tag der deutschen Wiedervereinigung. Immer noch stellt sich die Frage: Wer war und wie dachte Franz Josef Strauß wirklich? Sebastian Dehnhardt und Manfred Oldenburg zeigen ein fesselndes Psychogramm des Politikers und Menschen Strauß; sie haben nicht nur enge Weggefährten interviewt, sondern bieten den Zuschauern auch einen Blick auf einen Franz Josef Strauß, der zeitlebens für die Öffentlichkeit verborgen war - den Privatmann, Ehemann, Vater.

    Strauß war ein Macher, der kein Risiko scheute. So zeigt die Dokumentation seltene Aufnahmen seines spektakulären Fluges nach Moskau im Dezember 1987: Durch Nervenstärke bringt der Hobby-Pilot trotz eines Schneesturms die Maschine mit der kompletten Führungsriege der CSU an Bord sicher zur Landung. Der "Kommunistenfresser" versteht sich blendend mit Gorbatschow und glaubt an ein Ende des Kalten Krieges - das er selbst nicht mehr erleben sollte.

    Trailer sowie weitere Informationen unter: http://www.history.de/aktuelles/franz-josef-strauss.html

Pressekontakt:
HISTORY
Julia Teufel
Head of Press
Tel.: 089/38199-731
E-Mail: julia.teufel@nbcuni.com

Original-Content von: HISTORY, übermittelt durch news aktuell