Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Kommentarauszug zu den Präsidentschaftswahlen in Syrien:

Frankfurt/Oder (ots) - Es ist eine Farce, die an Zynismus nicht zu überbieten ist. Was Assad damit bezweckt, ist nicht ganz klar. Aber offensichtlich meint er, sich politisch legitimieren zu können. Diese Rechnung wird kaum aufgehen. Nicht zu übersehen ist aber, dass Assad in dem Maße an Stärke gewinnt, wie die oppositionellen Kräfte sich selbst diskreditieren - was sie durch Radikalisierung und Zerstrittenheit nach Kräften bereits auch getan haben. Ein Ausweg aus der Krise ist nicht erkennbar.

Pressekontakt:

Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: