Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Märkische Oderzeitung mehr verpassen.

20.11.2012 – 18:25

Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Kommentarauszug zu Kirche/Streik

Frankfurt/Oder (ots)

Deutschland verliert damit ein Musterbeispiel von Konsens und Mediation in der Tarifauseinandersetzung. Dennoch war diese Entwicklung nicht aufzuhalten. Die Ursache für das Scheitern des kirchlichen "dritten Weges" liegt in den Reformen der Bundesregierungen Kohl, Schröder und Merkel. Sie haben den Sozialsektor in den vergangenen anderthalb Jahrzehnten auf Effizienz und Wettbewerb getrimmt und dadurch die Branche auf Lohndrückerniveau gebracht, auch bei kirchlichen Anbietern. Deren "dritter Weg" einvernehmlicher Tarifverhandlungen ohne Aussperrungen, aber eben auch ohne Streiks ist nun tot, es sei denn, er wird vom Bundesverfassungsgericht oder dem Europäischen Gerichtshof wieder zum Leben erweckt. Damit geht auch ein Stück Vorbildwirkung der Kirchen für einen fairen Interessenausgleich verloren. Das Modell scheiterte, weil in der Praxis eben auch Konsenspolitik Dumpinglöhne nicht verhindern konnte.

Pressekontakt:

Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Märkische Oderzeitung
Weitere Storys: Märkische Oderzeitung