Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Märkische Oderzeitung (Frankfurt/Oder) zu Jemen

Frankfurt/Oder (ots) - Die Tage des jemenitischen Präsidenten scheinen gezählt. Nicht nur, dass sich nach dem Blutbad gegen Demonstranten immer mehr politische Würdenträger von dem US-Verbündeten Salih abwenden. Nun hat ihm auch der ranghohe Panzer-General el Ahmar den Rücken gekehrt. Das ist insofern bedeutsam, als dass beide dem dominierenden Stamm der Hashid angehören und dieser nun seine Gefolgschaft aufkündigt. Der Seitenwechsel macht die Lage jedoch nicht übersichtlicher, zumal der Überläufer-General kaum eine glaubwürdige Figur ist. Zu lange war er als Verwandter ein enger Gefolgsmann Salihs und Profiteur von dessen kleptomanischen Regime. Und ob sich die Stämme der schiitischen Houthi nun in eine gemeinsame Gegner-Front mit einbinden lassen, ist alles andere als sicher. +++

Pressekontakt:

Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: