Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Die Märkische Oderzeitung berichtet in ihrer morgigen Ausgabe über eine Investition des Energiekonzerns E.ON edis in Eberswalde.

Frankfurt/Oder (ots) - In Eberswalde (Barnim) entstehen ab 1. April dieses Jahres durch die E.ON edis-Gruppe 200 neue Arbeitsplätze. Die e.dialog GmbH, eine Tochter des Energieversorgers, will in der neuen Niederlassung die gesamte schriftliche und telefonische Betreuung, die Abrechnung, das Forderungs- und Netzzugangsmanagement von Privat- und Geschäftskunden zusammenführen. "Eberswalde wird in Kürze nach Fürstenwalde/Spree, dem Sitz der E.ON edis AG, der zweitgrößte Standort des ostdeutschen Energiedienstleisters in ganz Brandenburg sein", sagt Unternehmenssprecher Horst Jordan. E.ON edis betreibt in Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern ein Strom- und Gasnetz.

Pressekontakt:

Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: