Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Die Märkische Oderzeitung berichtet in ihrer morgigen Ausgabe über das erste Schweinegrippe-Todesopfer in Brandenburg

Frankfurt/Oder (ots) - Schwedt. Ein neun Jahre altes Mädchen aus Schwedt (Uckermark) ist an der Schweinegrippe gestorben. Das bestätigte Michaela Hofmann, Amtsärztin der Uckermark. Das Kind hatte keine Vorerkrankungen, berichtet die Märkische Oderzeitung in ihrer morgigen Ausgabe. Das Mädchen war am Montag vor einer Woche mit hohem Fieber und Atemproblemen ins Klinikum Uckermark in Schwedt eingeliefert worden. Aufgrund der Schwere der Erkrankung wurde es in der Nacht zu Dienstag in das Berliner Charité-Krankenhaus gebracht, wo es am Donnerstag starb. Das Labor bestätigte, dass es sich um eine Infektion mit dem Influenza-Virus A H1N1 (Schweinegrippe) handelt. Die gleichaltrige beste Freundin des Mädchens wurde ebenfalls im Schwedter Krankenhaus behandelt. Bei ihr verlief die Erkrankung glimpflich, sie konnte bereits entlassen werden. Es ist das erste Schweinegrippe-Todesopfer in Brandenburg, bestätigte das Potsdamer Gesundheitsministerium. +++

Pressekontakt:

Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: