Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Die Märkische Oderzeitung Frankfurt(Oder) kommentiert die SPD-Pläne zur Hartz IV-Reform:

    Frankfurt/Oder (ots) - Vorwärts, es geht zurück. So könnte man die SPD-Pläne umschreiben, Kernpunkte der Hartz IV-Reformen "zurück zu reformieren" - zwei Monate vor der wichtigen Wahl in Nordrhein-Westfalen ... Es ist nichts dagegen einzuwenden, dass die "Lebensleistung" eines Arbeitslosen beim Übergang zu Hartz IV besser berücksichtigt wird ... Aber soll Vermögen tatsächlich gar nicht mehr gegen Hartz IV gegengerechnet werden und so die Putzfrau das Vermögen des Millionärs erhalten? Nachhaltigkeit sieht anders aus. +++

Pressekontakt:
Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: