Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Die Märkische Oderzeitung (Frankfurt/Oder) kommentiert die Katastrophe in Haiti:

    Frankfurt/Oder (ots) - Nun werden Abermillionen Dollar, Euro und Yen in die Katastrophenregion fließen. Freiwillige werden sich schinden, um das Leid der Haitianer zu lindern. ...

    "Wenn sich die Aufmerksamkeit dann wieder auf andere Dinge richtet, geht die Arbeit weiter. Wie in anderen erdbebengefährdeten Regionen erscheint es sinnvoll, dass die Weltgemeinschaft hilft, ein Erdbeben-Frühwarnsystem aufzubauen, erdbebensichere Häuser zu errichten und einen Katastrophenschutz zu schaffen. Gegen Beben kann man sich nicht schützen. Aber man kann dafür sorgen, dass die eigentliche Katastrophe nicht erst danach anfängt. Es könnte auch ein Neubeginn für das geschundene Haiti sein."

Pressekontakt:
Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: