Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Kommentarauszug Die Märkische Oderzeitung (Frankfurt/Oder) kommentiert in ihrer Donnerstagsausgabe am 23. April 2009 die Diskussion um ein neues Konjunkturpaket:

    Frankfurt/Oder (ots) - Die wirtschaftlichen Aussichten sind schlecht - und keineswegs auszuschließen ist, dass die Kurve weiter nach unten zeigt. Es ist dennoch richtig, dass die Bundesregierung dem Drängen vor allem von Gewerkschaftsseite widersteht, auf die beiden beschlossenen Konjunkturpakete, noch ehe diese zu wirken beginnen, bereits ein weiteres Paket draufzupacken.

    Fraglich sind nämlich noch immer die positiven Effekte großer Ausgabenprogramme, während die negativen, insbesondere durch die hohe Staatsverschuldung, ziemlich sicher noch die nächsten Generationen belasten werden. Auch zeigt sich, für manche vielleicht überraschend, dass es gar nicht so leicht ist, viel Geld in kurzer Zeit sinnvoll auszugeben.

Pressekontakt:
Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: