Bibel TV

Bibel TV feiert siebenjähriges Bestehen

    Hamburg (ots) - Aus Anlass seines siebenjährigen Bestehens lädt der christliche Fernsehsender Bibel TV am Samstag, den 26. 09. um 13.00 Uhr zu einem überkonfessionellen Dankgottesdienst in den Hamburger Mariendom ein. Der Gottesdienst wird vom Hamburger Erzbischof Dr. Werner Thissen und dem früheren evangelischen Bischof von Nordelbien, Dr. Hans-Christian Knuth geleitet.

    Im Anschluss an diesen Gottesdienst öffnet Bibel TV dann für alle interessierten Zuschauer seine Türen im Wandalenweg 26 in Hamburg. Bei Kaffee und Kuchen ist jeder herzlich eingeladen, einen Blick in und hinter die Kulissen des Senders zu werfen und mit den Mitarbeitern ins Gespräch zu kommen.

    Der christliche Fernsehsender wurde Anfang Oktober 2002 als digitales Satellitenprogramm gestartet. Inzwischen ist das Programm von Bibel TV in über 50 Millionen Haushalten in ganz Europa zu empfangen, neben der Satellitenausstrahlung auch über das digitale Kabelnetz und über DVB-T, das so genannte terrestrische Antennenfernsehen.

    Der Sender verfügt über modernste Fernsehtechnik. Die Sendeserver stehen in Hamburg und beim Satellitenbetreiber Astra in Luxemburg. Der zweite Kanal der Bibel TV Stiftung, das Jugendprogramm [tru:] young television, wurde aus Kostengründen in diesem Sommer vom Satelliten genommen. [tru:] läuft jedoch weiterhin im Internet, als 24-Stunden-Stream unter www.trutv.de.

    Geschäftsführer von Bibel TV sind Henning Röhl und Pfarrer Bernd Merz. Der Sender beschäftigt mittlerweile über 40 feste Mitarbeiter. Hinzu kommen zahlreiche feste freie Mitarbeiter. Bibel TV hat sich u.a. auch die Ausbildung von journalistischen und technischen Fachkräften zum Ziel gesetzt.

    Bibel TV wurde im Jahre 2001 gegründet. Initiator war der Bonner Verleger Norman Rentrop. Mit einem Anteil von 52 Prozent ist er bis heute größter Einzelgesellschafter und Vorsitzender der Gesellschafterversammlung. Die katholische und die evangelische Kirche in Deutschland halten gemeinsam über ihre TV-Produktionstöchter 25,5 Prozent der Gesellschaftsanteile. Die Bibel TV Stiftung gemeinnützige GmbH hat 14 weitere Gesellschafter aus dem christlichen Bereich in Deutschland.

    Die Einnahmen und Ausgaben von Bibel TV lagen im Jahr 2008 bei 6,3 Millionen Euro. Der größte Teil dieser Summe wird durch Spenden von Zuschauern und Freunden des Programms aufgebracht. Bibel TV hat knapp 30.000 regelmäßige Spender aus ganz Europa. In diesem Jahr rechnet der Sender mit einem Spendenaufkommen von über 4 Millionen Euro. Bislang verzeichnet die Gesellschaft eine Steigerung des Spendenaufkommens gegenüber dem Vorjahr von knapp 15 Prozent. 2009 werden die Ausgaben bei 6,9 Millionen Euro liegen. Sie werden durch Spenden, Werbung und andere Erträge gedeckt.

    An interessierte Zuschauer verschickt Bibel TV monatlich ein eigenes Programmheft. Die Auflage des Heftes liegt bei etwa 150.000, mit stark steigender Tendenz.

    Bibel TV ist der erste und größte christliche Fernsehsender in Deutschland. Neben Spielfilmen, Bibellesungen, Dokumentationen, Reportagen und Gesprächsformaten laufen auf Bibel TV auch zahlreiche Musik- und Ratgebersendungen. Daneben gibt es ein umfangreiches Kinder- und Jugendprogramm. Seit Einstellung der Satellitenausstrahlung von [tru:] young television wird einmal in der Woche eine vor allem  musikalisch geprägte [tru:] - Nacht auf Bibel TV und auf dem baden-württembergischen Kabelsender BW family ausgestrahlt.

    Informationen über Bibel TV finden Sie auch auf unserer Homepage: www.bibeltv.de

    Informationen über den Mariendom in Hamburg sowie eine Wegbeschreibung zum Veranstaltungsort des Bibel TV Dank-Gottesdienstes finden Sie unter http://www.mariendomhamburg.de

Pressekontakt:
Bibel TV
Rebekka Schürmann
Wandalenweg 26
20097 Hamburg
schuermann@bibeltv.de
Tel.: +49 (0) 40 / 44 50 66 401

Original-Content von: Bibel TV, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bibel TV

Das könnte Sie auch interessieren: