ElitePartner

LiebesBarometer Dezember: Weihnachten bringt Singles in Aufruhr

    Hamburg (ots) - www.liebesbarometer.de - Die Adventszeit bringt Bewegung in den Single- und Beziehungsmarkt. Die Aussicht auf anstehende Weihnachtsfeiern sorgt für ein attraktives Flirtniveau in Betrieben. Das hat Auswirkungen auf die Konjunktur: Das gute Miteinander belebt das Geschäft.

    Viele Singles verfallen zu den Festtagen in eine Krisenstimmung, ausgelöst durch eine verstärkte Beziehungssehnsucht. So prognostiziert Diplom-Psychologe Volker Drewes von ElitePartner.de den Partnervermittlungen hohe Zuwachsraten in den nächsten Wochen. Die Anbieter profitieren von der offensiven Sucheinstellung der Singles in dieser Zeit. Dabei warnt Drewes vor vorschnellen Zusammenschlüssen und aggressiven Liebesspekulationen: Der durch das Fest der Liebe ausgelöste Beziehungswunsch kann zu halbherzigen Kompromissen führen. Der Stratege rät allein stehenden Marktteilnehmern, das Singletief zu nutzen, aber bei der Suche Geduld mitzubringen.

    Etwas anders ist die Situation unter Paaren zu beurteilen. Fernbeziehungen werden durch die Steigerung der Benzinpreise und den Bahnstreik auf eine harte Probe gestellt. Zudem verursacht die Trennungswelle prominenter Traumpaare bei in einer Beziehung lebenden Marktteilnehmern Unruhe. Doch die Risikofreude ist durch die Geborgenheit verheißende Saison geschwächt. Davon profitieren bestehende Partnerschaften: Eine Stabilisierung der eigenen Beziehung wird angestrebt und die Liebesfluktuation bleibt niedrig.

Single-Tendenz Kurzfristig: abwärts Mittelfristig: abwärts

Paar-Tendenz Kurzfristig: abwärts Mittelfristig: aufwärts

Das ElitePartner.de LiebesBarometer gibt monatlich eine Einschätzung der aktuellen Situation am Single- und Beziehungsmarkt. Diplom-Psychologe Volker Drewes ist Experte im Bereich der Partnervermittlung, er entwickelte den Personality-Test und das Matching-System für ElitePartner.de. Dies ist ein Service von ElitePartner.de basierend auf aktuellen Marktberichten und der internen Auswertung der Verhaltenstendenz der über 700.000 Mitglieder.

Pressekontakt:
Anna Kalisch
ElitePartner
EliteMedianet GmbH
Mittelweg 22
20148 Hamburg

Tel:        +49 (0)40 - 60 00 95 - 17
Fax:        +49 (0)40 - 60 00 95 - 99
E-Mail:  Anna.Kalisch@ElitePartner.deAnna Kalisch

Original-Content von: ElitePartner, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ElitePartner

Das könnte Sie auch interessieren: