SPORT BILD

Die größten Deutschen der WM-Geschichte von 1930 bis 2006 : Dritter Band der SPORT BILD-Chronik ab 2. Mai 2006 im Handel

    Hamburg (ots) - Ab 2. Mai 2006 ist der dritte Band der einzigartigen SPORT BILD-WM-Chronik im Handel: "Die größten Deutschen der WM-Geschichte". Band 1 und 2 der Trilogie, die Europas größte Sportzeitschrift zusammen mit dem Weltbild Verlag herausgibt, sind bereits im Februar bzw. im April 2006 erschienen.

    Der dritte Band präsentiert die größten deutschen Stars in der WM-Geschichte: Die herausragenden Persönlichkeiten, die Männer im Hintergrund und die besten Spieler der Weltmeisterschaften. SPORT BILD beschreibt die persönlichen Erlebnisse der deutschen Fußball-Größen, deren sportlichen Höhepunkte und gibt interessante Einblicke in ihren privaten Alltag. Mit zahlreichen Fotos, Reportagen, Daten, Anekdoten sowie Zitaten werden Sternstunden und dramatische Momente rund um die deutschen WM-Mannschaften aufgezeigt. Dazu zählen u. a. Geschichten über die "Helden von Bern", die 1954 den Weltmeistertitel nach Deutschland holten. Der Mittelfeldspieler Horst Eckel über die damalige Nationalmannschaft: "Wir waren keine elf, wir waren 22." Aber auch die WM von 1990 in Italien war eine Sensation. Die Deutschen wurden Weltmeister, obwohl Teamchef Franz Beckenbauer kurz vor der WM zu seiner Mannschaft noch sagte: "Ihr seid die größten Deppen, die ich kenne!" Beschrieben werden zudem weniger erfolgreiche WM-Teams, wie beispielsweise die Nationalmannschaft von 1994 mit Trainer Berti Vogts, die in den USA 1994 bereits im Viertelfinale versagte.

    Pit Gottschalk, SPORT BILD-Chefredakteur und Herausgeber der Chronik: "Der dritte Band gibt den persönlichsten Eindruck der WM-Stars wider. Wir haben unter den größten Deutschen der WM-Geschichte Stars herausgesucht, die Deutschland während einer WM prägend vertraten. Das Buch ist keine Heldensaga, vielmehr ein sehr authentischer Einblick von Zeitzeugen verbunden mit vielen persönlichen Eindrücken der größten Deutschen."

    Außerdem: Alle 249 Spieler der Nationalmannschaften von 1930 bis 2006 werden detailliert von "A" wie Rüdiger Abramczik (WM 1978) bis "Z" wie Christian Ziege (WM 2002) nach WM-Jahr, Toren, Einsatzzeit und besonderen Ereignissen vorgestellt.

    Bereits erschienen:

    Band 1 Die größten Stars der WM-Geschichte 1930 bis 2006 Die größten Stars der Fußballgeschichte: von Pelé über Franz Beckenbauer, Gerd Müller, Diego Maradona bis hin zu den frühen Weltstars. Reportagen aus Glitzerwelten, über Idole und tragische Karrieren. Ein ausführlicher Rückblick auf alle WM-Turniere von 1930 bis 2002 stellt die wichtigsten Fußball-Helden der jeweiligen Weltmeisterschaft vor. Plus: alle 4328 eingesetzten Spieler aller WM-Turniere im großen Spieler-ABC.

    Band 2 Die größten Spiele der WM-Geschichte 1930 bis 2006 Im zweiten Band der Chronik dokumentieren die Experten von SPORT BILD den Spielverlauf und die Hintergründe von Spielen, die bis heute unvergesslich geblieben sind, beispielsweise Deutschland-England 1966 (Wembley-Tor!), Deutschland-England 1970, Deutschland-Italien 1970, Deutschland-Holland 1974 .

    Bibliographische Angaben SPORT BILD, Die WM-Chronik Originalausgaben, Weltbild Buchverlag Je 240 Seiten, 22 x 29 cm laminierter Pappeinband, zahlr. Farbabbildungen jeder Band 9,95 Euro (D + A), sFr 18,50 (CH)

    Band 1 Die größten Stars der WM-Geschichte 1930 bis 2006 ISBN 3-89897-373-5 Band 2 Die größten Spiele der WM-Geschichte 1930 bis 2006 ISBN 3-89897-384-0 Band 3 Die größten Deutschen der WM-Geschichte 1930 bis 2006 ISBN 3-89897-385-9

Pressekontakt:
Axel Springer AG
Tobias Fröhlich
Tel: +49 (0) 30 25 91-7 76 20
tobias.froehlich@axelspringer.de

Verlagsgruppe Weltbild
Eva Großkinsky
Tel: +49 (0) 8 21 70 04-55 55
eva.grosskinsky@weltbild.com

Original-Content von: SPORT BILD, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SPORT BILD

Das könnte Sie auch interessieren: