PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Color Line mehr verpassen.

10.03.2004 – 13:42

Color Line

Der Bau der Color Fantasy geht zügig voran

Der Bau der Color Fantasy geht zügig voran
  • Bild-Infos
  • Download

Kiel (ots)

Die M/S Color Fantasy entsteht derzeit auf der finnischen Werft
Kvaerner Masa Yards in Turku. Die Arbeiten am Neubau der norwegischen
Reederei Color Line gehen planmäßig voran. Die Übergabe an die
Reederei soll Anfang Dezember erfolgen, die erste Abfahrt wird am 10.
Dezember von Oslo nach Kiel führen.
Die M/S Color Fantasy ist mit herkömmlichen Fährschiffen nicht zu
vergleichen. Vorbild für die Konstruktionspläne waren die größten
Kreuzfahrtschiffe der Welt, die so genannte Voyager Class der
Reederei Royal Caribbean Cruises. Und so ist die M/S Color Fantasy
ausgestattet wie ein erstklassiges Kreuzfahrtschiff, das zusätzlich
über ein Autodeck verfügt. Die Gesamtinvestitionen für den Neubau
betragen 2,5 Milliarden Kronen, dies entspricht etwa 305 Millionen
Euro.
Insgesamt wird die 74.600 BRT große M/S Color Fantasy bis zu 2.770
Passagiere mit auf die Reise nehmen können. Das moderne Autodeck hat
Platz für 750 PKW und verfügt darüber hinaus über 1.270 Spurmeter für
Fracht.
Auf der Route zwischen Kiel und Oslo wird die M/S Color Fantasy
den Gästen ein vollwertiges, zweitägiges Kreuzfahrt-Erlebnis bieten.
Dafür sorgen unter anderem das 600 Quadratmeter große Spa, das sich
über zwei Decks erstreckt. Eine Sauna- und Badelandschaft dieser
Größe hat es auf Fährschiffen noch nie gegeben, selbst in der
Kreuzfahrt wird dieses Qualitätsniveau nur von wenigen Schiffen
erreicht. Ähnliches gilt für die Arkade von 120 Metern Länge, in der
sich Restaurants und kleine Läden befinden. Die Passage ist drei
Decks hoch, 120 Kabinen haben ein Fenster zu dieser Arkade.
Auch das Restaurantangebot an Bord der M/S Color Fantasy braucht
den Vergleich mit einem Kreuzfahrtschiff nicht zu scheuen: In der
Passage befinden sich ein Café, eine spanische Tapas-Bar, der Pub
sowie ein italienisches Spezialitäten-Restaurant. Zusammen werden
allein hier 290 Plätze angeboten. Hinzu kommt das Buffet-Restaurant
mit 700 Plätzen sowie das edle À la carte-Restaurant, das 540 Gästen
Platz bietet. Es zieht sich elegant über zwei Decks.
Besonderes Kennzeichen des neuen Color Line-Flaggschiffs wird der
Panorama-Salon auf Deck 15 sein, der eine großartige Aussicht auf die
Kieler Förde und den Oslofjord ermöglichen wird. Damit eröffnet die
M/S Color Fantasy wahrlich eine neue Dimension.
Mit dem Neubau M/S Color Fantasy werden die Tagungsmöglichkeiten
noch einmal stark erweitert. Die M/S Color Fantasy erhält einen 1.600
Quadratmeter großen Konferenzbereich mit 12 flexiblen Sitzungsräumen
sowie einem Auditorium, das über 280 Sitzplätze verfügt. Zwei elegant
eingerichtete Vorstandssitzungsräume dienen Besprechungen im kleinen
Kreis.
Sie finden Color Line auf der ITB 2004 in Berlin in der Halle 18,
   Stand 111.

Pressekontakt:

Nähere Informationen
Color Line, Postfach 6080, 24121 Kiel
Tel. 0431/73000,
Fax 0431/7300400

Ansprechpartner für die Presse:
Dieter Kindermann

Original-Content von: Color Line, übermittelt durch news aktuell