Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von prmagazin

21.04.2006 – 10:25

prmagazin

Seismograph geht an Richard Gaul
Chefkommunikator von BMW zum "PR-Manager des Jahres 2005" gewählt

    Remagen (ots)

Richard Gaul, Leiter Konzernkommunikation und Politik von BMW, ist "PR-Manager des Jahres 2005".

    Die Begründung der Jury: Seit rund 20 Jahren zieht Gaul die Strippen in der Öffentlichkeitsarbeit des Münchner Automobilkonzerns und beweist damit eine für die Branche beispiellose Kontinuität. An der Seite von insgesamt vier Vorstandsvorsitzenden baute er in dieser Zeit das "System Gaul" auf - ein System größtmöglicher interner wie externer Vernetzung, das ihn zu einer Institution innerhalb des Konzerns werden ließ.

    Aus dem Rover-Desaster, der größten Krise in der Unternehmensgeschichte, gingen die Bayern auch dank Gauls offener und verbindlicher Kommunikation ohne nachhaltigen Imageschaden hervor und konnten nach der Neuausrichtung als Premiummarken-Hersteller innerhalb kürzester Zeit wieder durchstarten.

    Auf diese Weise gelang es Gaul, so das Urteil der Jury, BMW langfristig als ein Unternehmen zu profilieren, das sich durch eine kompetente Gesamtkommunikation gegenüber allen seinen Zielgruppen auszeichnet. Dieses Investment zahlte sich speziell im vergangenen Jahr aus, als zahlreiche Skandale die Automobilindustrie erschütterten.

    Bevor Gaul auf die Unternehmensseite wechselte, war er Journalist. Auf den Berufseinstieg beim Kölner Stadt-Anzeiger im Jahr 1970 folgten Redakteursposten bei der Stuttgarter Zeitung, beim manager magazin und bei der Zeit. 1985 ging Gaul zu BMW. Nach vier Jahren an der Spitze der Hauptabteilung Presse wurde er 1989 Leiter des Bereichs Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Im Sommer 2000 übernahm er zusätzlich die Verantwortung für die politischen Büros in Berlin/Bonn, Brüssel, London und Washington sowie für die politische Kommunikation. Ende dieses Jahres tritt der heute 59-Jährige in den Ruhestand.

    Der Jury gehören neben der Redaktionsleitung des prmagazins, Katharina Skibowski und Thomas Rommerskirchen, die bisherigen Preisträger des Seismographen an: Horst Borghs, Gert Schukies, Anton Hunger, Klaus Kocks, Eva-Maria Geiblinger, Dieter Schweer, Eberhard Posner, Uwe-Karsten Heye, Klaus Walther, Andreas Fritzenkötter, Hartmut Schick und Christian Kullmann.

    Die Auszeichnung - ein symbolischer Seismograph - wird Richard Gaul im Rahmen einer Feier im Verlag Rommerskirchen überreicht. Die Laudatio hält BMW-Vorstandschef Dr. Helmut Panke.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an: Thomas Rommerskirchen Chefredakteur prmagazin Telefon: 02228/931-143 Telefax: 02228/931-129 E-Mail: roki@rommerskirchen.com http://www.prmagazin.de

Original-Content von: prmagazin, übermittelt durch news aktuell