Gruner+Jahr, NEON

AWA 2006: NEON steigert seine Reichweite um 160.000 Leser

    Hamburg (ots) - NEON wird von Frauen und Männern gleichermaßen gelesen

    NEON, das junge Magazin vom stern legt bei seiner Reichweite zu. Nach den Ergebnissen der Allensbacher Marktanalyse Werbeträgeranalyse konnte das Magazin im Vergleich zum Vorjahr 160.000 Leser dazu gewinnen. Damit liegt die Reichweite nun bei 0,8 Prozent (520.000 Leser) in der deutschen Bevölkerung ab 14 Jahren.

    Besonders unter den 20-29 Jährigen konnte NEON Leser hinzu gewinnen: In dieser Altersgruppe stieg die Reichweite um 70.000 Leser von 2,2 Prozent auf nun 3,0 Prozent. In der NEON-Leserschaft herrscht zudem ein ausgeglichenes Geschlechterverhältnis: Der Anteil an männlichen Lesern liegt mit 50,8 Prozent nur knapp über dem der Frauen mit 49,2 Prozent.

    Bei der höchsten Bildungsstufe (Fach-/Abitur oder Studium) legte NEON mit einer Steigerung von 1,5 Prozent auf 2,1 Prozent (+90.000 Leser) ebenfalls deutlich zu. Rund zwei Drittel (65,7 Prozent) der NEON-Leserschaft hat (Fach-)Abitur oder Studium. In der Gesamtbevölkerung sind es 25,5 Prozent.

    Antje Schlünder, stellvertretende Verlagsleiterin NEON: "NEON hat mit der Steigerung seiner Reichweite ein sehr gutes Ergebnis erzielt, mit dem wir sehr zufrieden sind. Besonders freuen wir uns über den Zuwachs unter den 20-29-Jährigen, da diese ja zur Kernzielgruppe des Heftes gehören. Es zeigt einmal mehr, dass das redaktionelle Konzept aufgeht und das NEON die Stimme der jungen Erwachsenen in Deutschland ist".

    Die AWA 2006 basiert auf 21.081 Face-to-Face-Interviews und ist repräsentativ für 65,07 Millionen Deutsche ab 14 Jahren. Die Daten wurden in drei Untersuchungswellen zwischen Februar 2005 und April 2006 erhoben.

Für Rückfragen:

Isabelle Haesler NEON Marktkommunikation 20444 Hamburg Tel.: 040/3703-3706, Fax: 040/3703-5683 E-Mail: haesler.isabelle@stern.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, NEON, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, NEON

Das könnte Sie auch interessieren: