Kabel Deutschland Holding AG

Cartoon- und Filmklassiker von Turner Broadcasting ab 2006 bei Kabel Deutschland

    Unterföhring (ots) -

    - Deutsche Version des Cartoon-Senders "Boomerang" ab dem zweiten
        Quartal 2006 im digitalen Paket Kabel Digital HOME

    - Filmkanal "TCM (Turner Classic Movies)" und Zeichentrickkanal
      "Boomerang" schon ab 1.1. 2006 im englischsprachigen digitalen
        Programmpaket Kabel Digital ENGLISCH

    Kabel Deutschland Kunden haben gut Lachen. Denn künftig bereichern Cartoon-Klassiker wie Familie Feuerstein oder Tom und Jerry das digitale Programmpaket Kabel Digital HOME: Ab dem zweiten Quartal 2006 ergänzt der Zeichentrickkanal "Boomerang" das deutschsprachige Programmpaket von Kabel Deutschland, das derzeit für 9 Euro monatlich 32 Sender bietet.

    Zu dieser Vereinbarung gelangten Turner Broadcasting Systems (TBS) Europe - Holding der erfolgreichsten Nachrichten- und Unterhaltungsmarken weltweit - und Kabel Deutschland in der vergangenen Woche. "Wir freuen uns, künftig mit einem so renommierten Medienunternehmen wie TBS zusammenarbeiten zu können. Turner ist Garant für erstklassige, internationale Unterhaltungs- und auch Nachrichtenmarken, die ab dem nächsten Jahr auch die Kunden unserer digitalen Programmpakete genießen können", so Dr. Manuel Cubero, Direktor Kabelfernsehen bei Kabel Deutschland.

    "Die große Unterstützung von Deutschlands größtem Kabelanbieter war bereits für unseren Nachrichtenkanal CNN von unschätzbarem Wert. Wir freuen uns wirklich sehr, dass wir nun, da unser erster gezielt auf den Deutschen Mark ausgerichteter Unterhaltungskanal auf Sendung geht, die bestehende Beziehungen ausweiten und einen Beitrag zur digitalen Sparte von Kabel Deutschland leisten können," betont Alison Mordue, TBS Commercial Director German and Dutch-Speaking Territories.

    Der Vertrag zwischen beiden Medienhäusern bringt aber auch englischsprachigen Abonnenten Neues: Schon ab dem 1. Januar 2006 ergänzen die Kanäle "Boomerang" (Cartoons) sowie "TCM (Turner Classic Movies)" das englischsprachige Programmpaket Kabel Digital ENGLISCH, das derzeit 13 Sender für einen monatlichen Preis von 9 Euro bietet. "Durch die Vereinbarung mit TBS setzen wir die kontinuierliche Aufwertung unseres Programmangebots im Kabel fort. Mit TCM und Boomerang erweitern wir unsere digitalen Angebote um zwei sehr attraktive Sender", so Dr. Manuel Cubero.

    Und das bieten die neuen Kanäle von TBS:

    Boomerang

    Popeye, Fred Feuerstein oder Tom und Jerry - hier sind die Allstars des Cartoon zu Hause. Boomerang ist Zeichentrickunterhaltung für die ganze Familie und bringt altbekannte Helden in die Wohnzimmer einer neuen Generation. Kabel Digital HOME Kunden können sich auf eine komplett deutschsprachige Version freuen.

    TCM (Turner Classic Movies)

    Casablanca, Gone With The Wind oder Cat On Hot Tin Roof - nur drei der vielen Leckerbissen, die TCM in der Originalversion bietet. Der Sender hat Zugriff auf ein umfassendes Archiv an Filmhighlights, das von den 20er bis in die 90er Jahre reicht. Dazu kommen Formate wie Starinterviews, Hommagen an große Kinohelden sowie Hintergrundmagazine.

    Kabel Digital HOME ist ein auf dem deutschen Fernsehmarkt einzigartiges Programmpaket mit über 30 hochwertigen und abwechslungsreichen TV-Sendern aus den Bereichen Unterhaltung, Spielfilme & Serien, Sport, Doku & Info, Kinder, Musik und Erotik sowie 47 digitalen Radiosendern. Es bietet dem Zuschauer für neun Euro im Monat mehr Vielfalt, Unterhaltung, Spaß und Spannung. Kabel Digital ENGLISCH bietet Nachrichten aus erster Hand, spannende Filme und Serien, hochwertige Dokumentationen sowie Sport, Musik sowie Kinderprogramme. Das Angebot richtet sich an eine breite Kundengruppe: englischsprachige Mitbürger, Zuschauer, die Programme in der englischen Originalfassung sehen möchten, und an alle, die auf unterhaltsame Weise ihre Sprachkenntnisse vertiefen wollen.

    Kabel Deutschland (KDG) betreibt die Kabelnetze in 13 Bundesländern und versorgt rund 10 Millionen angeschlossene TV-Haushalte in Deutschland. Damit ist Kabel Deutschland der größte Kabelnetzbetreiber in Deutschland. Das Unternehmen entwickelt neue Angebote für Digital TV, Highspeed Internet und zusätzliche Dienste. Die KDG bietet eine für alle Programmanbieter offene Plattform für das digitale Fernsehen. Sie betreibt die Netze, vermarktet Kabelanschlüsse und sorgt für einen umfassenden Service rund um den Kabelanschluss. Das Unternehmen erzielte im abgelaufenen Geschäftsjahr 2004/2005 (Ende 31. März 2005) einen Umsatz von mehr als einer Milliarde Euro und beschäftigte rund 2500 Mitarbeiter. Im Jahr 2003 übernahm ein Investorenkonsortium bestehend aus Apax Partners, Providence Equity und Goldman Sachs Capital Partners Kabel Deutschland von der Deutschen Telekom.

Pressekontakt:
Kabel Deutschland GmbH
Matthias Winter
Produkt-PR/Produktpresse
Tel.: +49 (0)89 / 96 010 - 158
Fax:  +49 (0)89 / 96 010 - 888
E-Mail: matthias.winter@kabeldeutschland.de
www.kabeldeutschland.com


Fink & Fuchs Public Relations AG
Berater
Tel.: 0611 - 74131- 0
Fax:  0611 - 7413 - 120
E-Mail: karsten.krone@ffpr.de
www.ffpr.de

Turner Broadcasting System Deutschland GmbH
Silke Gelhaus
PR & Corporate Affairs Germany, Austria & Switzerland
Tel.: +49 (0) 30 72619 3838
Fax:  +49 (0) 30 72619 3839

Original-Content von: Kabel Deutschland Holding AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kabel Deutschland Holding AG

Das könnte Sie auch interessieren: