Das könnte Sie auch interessieren:

"Die Geissens" werden in den Adelsstand gehoben

München (ots) - "Die Geissens" zwischen Obertauern und Paris - Neue Doppelfolge über Deutschlands wohl ...

Handball-WM 2019: Deutschland gegen Frankreich am Dienstag live im ZDF

Mainz (ots) - Nach den beiden überzeugenden Auftritten gegen Korea und Brasilien sowie dem heutigen Spiel gegen ...

Kraftvolle Kooperation: Fitness-Magazin SHAPE launcht "Sophia Thiel Magazin" / Ab 9. Januar 2019 im Handel

München (ots) - Sie war die erste Influencerin auf der Titelseite von SHAPE. Jetzt wachsen die starken Marken ...

29.07.2010 – 14:30

Eintracht Frankfurt Fußball AG

Eintracht Frankfurt-Presseservice: Die Champions-League zu Gast bei Eintracht Frankfurt

Frankfurt (ots)

Für den internationalen Test von Eintracht Frankfurt gegen den englischen Meister und Pokalsieger Chelsea FC am kommenden Sonntag (16:30 Uhr) wurden bisher rund 40.000 Eintrittskarten verkauft. Das Spiel gegen den Champions-League Teilnehmer ist sicherlich der sportliche Höhepunkt im Vorbereitungsprogramm von Eintracht Frankfurt. Die bisherigen sechs Vorbereitungsspiele des hessischen Bundesligisten, zuletzt gegen den spanischen Erstligisten Racing Santander, wurden alle gewonnen. So soll es natürlich am besten auch gegen Chelsea FC, mit seinen international namhaften Spielern, am Sonntag weitergehen. Ein Auszug aus der Namensliste der mit nach Frankfurt reisenden Spieler verspricht einen interessanten Vergleich zwischen dem Bundesligisten und dem englischen Meister. Mit Michael Essien, John Obi Mikel, Salomon Kalou, John Terry, Frank Lampard, Ashley Cole, Nicolas Anelka, Florent Malouda und Deco ist Chelsea FC mit internationalen Topstars vertreten.

Aktuell sind noch Tickets über das Online-Ticketing (www.eintracht.de) und an den offiziellen Eintracht-Vorverkaufsstellen verfügbar. Alle übrig gebliebenen Tageskarten werden am Spieltag an den Tageskassen, ab 2 Stunden vor Spielbeginn (Frühkassen am Haupteingang und Gleisdreieck bereits ab 4 Stunden vor Spielbeginn), angeboten.

Pressekontakt:

Rückfragen bitte an:

Eintracht Frankfurt Fußball AG
Carsten Knoop
Pressesprecher
Mörfelder Landstr. 362
60528 Frankfurt/Main
Tel: 069-9 55 03 - 130
Fax: 069-9 55 03 - 139
E-Mail: knoop@eintracht-frankfurt.de
Internet: www.eintracht-frankfurt.de

Original-Content von: Eintracht Frankfurt Fußball AG, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Eintracht Frankfurt Fußball AG
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Eintracht Frankfurt Fußball AG