Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Rewe Group mehr verpassen.

21.06.2011 – 12:00

Rewe Group

REWE Group unterstützt Kassel bei der Stadtwette

Köln (ots)

Elf Tonnen Lebensmittel sammeln - und das in sechs Wochen - so lautet das Ziel der Stadtwette des diesjährigen Bundestafeltreffens, das am 24. und 25. Juni in Kassel stattfindet. Bertram Hilgen, der Oberbürgermeister der Stadt Kassel wettet, dass die Kasseler Bürgerinnen und Bürger es schaffen, vom 17. Mai bis 25. Juni elf Tonnen Lebensmittel für die Kasseler Tafel zu sammeln. Die Vertriebslinien der REWE Group, REWE und PENNY helfen mit, die Stadtwette zu gewinnen, indem sie Lebensmittel zur Verfügung stellen.

Eigens für die Stadtwette führen alle 23 REWE Märkte in Kassel vom 23. Mai bis zum 25. Juni die Aktion "Kauf eins mehr für die Tafeln" durch. Bei dieser werden die Kunden dazu aufgerufen, ein bevorzugt haltbares Produkt zu kaufen und dieses anschließend im Markt für die Tafeln zu hinterlassen. "Auch bei uns in Deutschland geraten Menschen in Not, ob durch Arbeitslosigkeit, Schicksalsschläge oder Alters-Armut. Diese Menschen brauchen unsere Hilfe und Unterstützung. Deshalb unterstützt die REWE Group die Tafeln national und lokal. Auch die 23 REWE Märkte in Kassel leisten dazu einen wichtigen Beitrag - nicht nur für die Stadtwette, sondern tagtäglich, indem sie Lebensmittel an die Tafel abgeben", sagt Martin Brüning, Leiter Unternehmenskommunikation/Public Affairs der REWE Group.

Eine ähnliche Aktion wurde bereits im Dezember des Jahres 2010 deutschlandweit in allen REWE Märkten und toom Verbrauchermärkten erfolgreich durchgeführt: Innerhalb von drei Wochen kamen mithilfe der Kunden 1.100 Tonnen Lebensmittel im Gesamtwert von 1,2 Millionen Euro zusammen. Im Fokus standen dabei Lebensmittel, die aufgrund ihrer langen Haltbarkeit eher selten gespendet werden. Die Kundenspenden wurden von REWE anschließend mit Waren im Wert von 200.000 Euro aufgestockt.

Das Handels- und Touristikunternehmen ist zudem seit vielen Jahren Hauptsponsor des jährlichen Bundestafeltreffens und dabei alleiniger Lebensmittelsponsor der traditionellen "Langen Tafel" (25.06.) und der festlichen Abendveranstaltung (24.06.). Letztere unterstützt die Vertriebslinie REWE ebenfalls mit einem Verkostungsstand. Die REWE Group ist darüber hinaus gemeinsam mit den beiden Vertriebslinien REWE und PENNY mit einem Stand auf dem "Markt der Möglichkeiten" vertreten. An diesem wird das zusammen mit den Tafeln durchgeführte Projekt "Power Tüte" vorgestellt.

Mit der Aktion "Power Tüte" engagieren sich die REWE Group, der Bundesverband Deutsche Tafel e.V. und die lokalen Tafeln für eine gesunde und ausgewogene Pausenmahlzeit für Schulkinder in Deutschland. Die Aktion startete mit einem Pilotprojekt 2009, bei dem Schüler von acht Grund-, Haupt- und Förderschulen von September bis Dezember täglich eine kostenlose Power Tüte erhielten. Aufgrund des Erfolgs der Aktion wurde das Projekt 2010 an fünf weiteren Schulen fortgesetzt. Seit dem Start 2009 bis zu den Sommerferien 2011 werden insgesamt 360.000 kostenlose Power Tüten an rund 4.100 Kinder verteilt. Darin enthalten sind ein Pausenbrot, ein Getränk, Obst und weitere Lebensmittel.

Auch die toom-Verbrauchermärkte unterstützen mit einer weiteren Aktion die Tafeln: Seit November 2010 haben die Kunden in den Märkten die Möglichkeit, ihren Flaschenpfand zugunsten der Tafeln abzugeben.

Das Tafelengagement hat in der REWE Group bereits eine lange Tradition: Das Handels- und Touristikunternehmen engagiert sich seit 1996 für die Bedürftigen. Mehr als 6.000 REWE-, PENNY-Märkte, REWE City, REWE Center, nahkauf und toom-Verbrauchermärkte stellen den lokalen Tafeln jeden Tag qualitativ einwandfreie Waren zur Verfügung, die jedoch im Wirtschaftsprozess nicht mehr verwendet werden können. Damit ist das Unternehmen der größte Lebensmittelspender der Tafeln in Deutschland.

Die REWE Group ist mit einem Umsatz von über 53 Milliarden Euro (2010) und derzeit über 310.000 Beschäftigten einer der führenden Handels- und Touristikkonzerne in Deutschland und Europa. Das mehr als 80 Jahre alte Unternehmen ist in 14 Ländern mit 15.000 Märkten präsent. Zu den Vertriebslinien zählen Super- und Verbrauchermärkte der Marken REWE, toom und BILLA, der Discounter PENNY, die Baumärkte von toom BauMarkt und der Elektronikanbieter ProMarkt. Zur Touristik gehören die Veranstalter ITS, JAHN REISEN und TJAEREBORG sowie DERTOUR, MEIER'S WELTREISEN und ADAC REISEN, außerdem rund 2.000 Reisebüros.

Pressekontakt:

REWE Group-Unternehmenskommunikation,
Tel.: 0221-149-1050; Fax: 0221-138898,
E-Mail: presse@rewe-group.com

Original-Content von: Rewe Group, übermittelt durch news aktuell