EDEKA ZENTRALE AG & Co. KG

EDEKA startet bundesweiten Ernährungsservice
Kooperation mit Experten vom SGS Institut Fresenius
"Kunden bei Ernährungsfragen nicht alleine lassen"

    Hamburg (ots) - Als erstes Unternehmen im deutschen Lebensmitteleinzelhandel hat die EDEKA-Gruppe jetzt einen bundesweiten Ernährungsservice gestartet. Das neuartige Angebot des größten deutschen Lebensmittelhändlers unterstützt Menschen bei der Zusammenstellung ausgewogener Speisepläne, liefert ihnen Rezept-Tipps sowie fundierte Beratung, beispielsweise zu Inhaltsstoffen von Lebensmitteln. "Mit diesem innovativen Konzept untermauern wir zum einen unsere Lebensmittel-Kompetenz", so EDEKA-Vorstandsmitglied Helmut Hörz, "und schärfen darüber hinaus unser Markenprofil als serviceorientiertes Unternehmen."

    Kooperationspartner bei der Ernährungshotline ist das weithin anerkannte SGS Institut Fresenius. Die Ernährungsexperten aus dem hessischen Taunusstein zeichnen für weite Teile der Mitarbeiter-Schulungen verantwortlich. Im Mittelpunkt steht die kontinuierliche Qualifizierung des Hotline-Teams, wobei ausschließlich auf ernährungswissenschaftliche Erkenntnisse und nicht auf kurzatmige Trends gesetzt wird. "Unser Ernährungskonzept baut auf eine ausgewogene und sinnvolle Kombination von Gesundheit und Genuss", erklärt Dr. Petra Ambrosius von SGS Institut Fresenius. "Wichtig dabei ist, dass die telefonische Beratung im Bedarfsfall nicht eine notwendige medizinische Beratung ersetzen kann."

    Zum Team des EDEKA-Ernährungsservice gehören ausgebildete Fachkräfte wie Ökotrophologen und Diätassistenten. Dies ist die Grundlage für seriöse Beratungsleistungen in Sachen Ernährung, bestätigt auch die Stiftung Warentest in ihrer Ausgabe 11/2005. Alle Berater stehen in engem Kontakt zum SGS Institut Fresenius sowie zum Qualitätsmanagement der EDEKA ZENTRALE in Hamburg. Bei besonders komplexen Sachverhalten werden die Hintergründe recherchiert und der Anrufer umgehend zurückgerufen. Jede neue Fragestellung, die bei der Hotline eingeht, wird in einer "lernenden Datenbank" hinterlegt. So schafft EDEKA ein einmaliges System, das bereits in kurzer Zeit zu Deutschlands größtem Infocenter für Ernährungsfragen werden kann. Die Hotline ist für die EDEKA-Gruppe ein weiterer Schritt in Richtung beispielhafter Kundenbetreuung. Denn "auch in den eigenen vier Wänden sollen die Kunden bei Ernährungsfragen nicht alleine gelassen werden", unterstreicht EDEKA-Vorstand Hörz.

    Der EDEKA-Ernährungsservice auf einen Blick:

    Service-Zeiten: Montag bis Samstag von 8 bis 20 Uhr     Tel. 01803-333 522     (EUR 0,09/60 Sekunden aus dem Festnetz der Dt. Telekom)     Fax: 01803-333 523     (EUR 0,09/60 Sekunden aus dem Festnetz der Dt. Telekom)     E-Mail: info@EDEKA-Ernaehrungsservice.de     Per Post: Edeka-Ernährungsservice, Postfach 760348, 22053 Hamburg

    Für weitere Informationen zum EDEKA-Ernährungsservice wenden Sie       sich bitte an: Alexander Lüders     EDEKA ZENTRALE AG & Co. KG     Unternehmenskommunikation     Tel.: 040-6377 2182     E-Mail: presse@edeka.de

    Oder besuchen Sie unsere Website unter: www.edeka.de.

Pressekontakt: Alexander Lüders EDEKA ZENTRALE AG & Co. KG Unternehmenskommunikation Tel.: 040-6377 2182 E-Mail: presse@edeka.de

Original-Content von: EDEKA ZENTRALE AG & Co. KG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: EDEKA ZENTRALE AG & Co. KG

Das könnte Sie auch interessieren: