Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

15.11.2019 – 11:05

Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

radioeins vom rbb holt Ken Follett, Kate Mosse, Jojo Moyes und Lee Child nach Berlin: "The Friendship Tour" am 23. November 2019 - Einladung zum Pressegespräch

radioeins vom rbb holt Ken Follett, Kate Mosse, Jojo Moyes und Lee Child nach Berlin: "The Friendship Tour" am 23. November 2019 - Einladung zum Pressegespräch
  • Bild-Infos
  • Download

Berlin (ots)

radioeins vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) präsentiert in Kooperation mit den Verlagen Blanvalet, Lübbe und Rowohlt am Samstag, 23. November 2019, um 20.00 Uhr "The Friendship Tour" in Berlin. Die vier britischen Literaturstars Ken Follett, Kate Mosse, Jojo Moyes und Lee Child wollen damit ein Zeichen gegen den Brexit setzen.

Vor der Veranstaltung laden wir herzlich ein zum

Pressegespräch "The Friendship Tour" mit Ken Follett, Kate Mosse, Jojo Moyes und Lee Child

am Samstag, 23. November 2019, um 18.30 Uhr im Haus des Rundfunks, Masurenallee 8 - 14, 14057 Berlin

Pressekolleginnen und -kollegen, die am Pressegespräch um 18.30 Uhr teilnehmen und/oder über die Veranstaltung um 20.00 Uhr berichten möchten, laden wir herzlich dazu ein. Bitte melden Sie sich bei Interesse bis spätestens 21. November 2019 an und nutzen Sie dazu die E-Mail-Adresse presseservice_termine@rbb-online.de.

Bitte geben Sie uns Bescheid, ob Sie am Pressegespräch, der Veranstaltung oder an beiden Terminen teilnehmen möchten. Das Kartenkontingent für die Veranstaltung ist begrenzt.

Hinweis für Fotografinnen und Fotografen

Bitte beachten Sie, dass während der Veranstaltung im Großen Sendesaal nur von 20.00 bis 20.10 Uhr fotografiert werden darf.

"The Friendship Tour" - ein Zeichen gegen den Brexit

Die Ereignisse um den bevorstehenden Brexit haben Ken Follett, einen der erfolgreichsten Autoren der Welt, zu einer einzigartigen literarischen Aktion angeregt. Zusammen mit den Bestseller-Autorinnen und -Autoren Kate Mosse, Jojo Moyes und Lee Child ist er im November zu einer Veranstaltungsreihe in Madrid, Mailand, Paris - und Berlin unterwegs. Auf Einladung von radioeins gastiert "The Friendship Tour" am 23. November um 20.00 Uhr im Haus des Rundfunks im Großen Sendesaal des rbb. Ken Follett und radioeins-Literaturagent Thomas Böhm moderieren die Veranstaltung in englischer und deutscher Sprache. radioeins überträgt live.

Follett im radioeins-Interview: "Wir sind besorgt über die feindseligen Signale unserer Regierung und möchten sagen: Wir sind stolz auf unsere Verbindungen mit Europa und wollen unseren Leserinnen und Lesern in Europa ein Zeichen der Freundschaft und der Anerkennung senden."

"Die schöne Lesung"

Mit dieser Veranstaltung setzt radioeins seine Reihe "Die schöne Lesung" im Großen Sendesaal des rbb fort. Seit 2015 waren unter anderem die Nobelpreisträger Orhan Pamuk und Maria Vargas Llosa sowie Zadie Smith, Karl Ove Knausgård, Paul Auster und T. C. Boyle zu Gast.

Tickets für die Veranstaltung "The Friendship-Tour"

Tickets kosten EUR 16,00/ EUR 14,00 (ermäßigt) zzgl. ggf. VVK-Gebühren, erhältlich im rbb-Shop am Kaiserdamm 80/81, 14057 Berlin, Mo - Fr 10.00 - 14.00 und 14.30 - 17.00 Uhr, Sa 10.00 - 15.00 Uhr, Tel.: 030 / 97 993 - 84 999, über www.rbb-ticketservice.de sowie bei allen Vorverkaufskassen mit CTS-System und an der Tageskasse.

Pressekontakt:

rbb Presse & Information
Elisabeth Schwiontek
Tel 030 / 97 99 3 - 12 111
rbb-presseteam@rbb-online.de

Original-Content von: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)
Weitere Meldungen: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)