PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von rbb - Rundfunk Berlin-Brandenburg mehr verpassen.

16.07.2018 – 14:14

rbb - Rundfunk Berlin-Brandenburg

Elektro Beats: Die 1000. Sendung auf Radioeins vom rbb

Berlin (ots)

Berlin als Hauptstadt der elektronischen Musik hat auch ein Sprachrohr im Radio: die renommierten "Elektro Beats" von Radioeins. Am Sonntag, 22. Juli 2018, um 21.00 Uhr geht Radioeins-Moderator Olaf Zimmermann mit "Elektro Beats" zum 1000. Mal auf Sendung. Namhafte Überraschungsgäste gratulieren live und bringen als Geschenk ihre neuesten Elektrotracks mit.

Radioeins-Musikchefin Anja Caspary: "Ich möchte behaupten, es gibt keinen größeren Kenner der deutschen Elektroszene als Olaf Zimmermann. Mit seiner unaufgeregten, ruhigen Art leistet er seit Jahrzehnten Bildungsarbeit im Äther und besitzt hohe Anerkennung unter den Künstlerinnen und Künstlern, die immer gerne in seiner Sendung vorbeikommen."

Von Depeche Mode bis Westbam

1986 moderierte Elektronikpop-Pionier Olaf Zimmermann seine erste Sendung - damals noch beim Jugendradio DT 64. Seit 1997 laufen die "Elektro Beats" bei Radioeins immer sonntags zwischen 21.00 und 23.00 Uhr. Zu den Studiogästen zählten neben Depeche Mode und Tangerine Dream alle Größen der internationalen Elektronik-Szene, darunter Kraftwerk, Moby, Underworld, Paul & Fritz Kalkbrenner, Moderat, DAF, Nils Frahm, Jean-Michel Jarre, Mouse On Mars, The Art Of Noise, Yello, Boys Noize, Giorgio Moroder, Westbam oder Ellen Allien. "Elektro Beats" wurde so zum Forum für elektronische Musik im Radio.

Fotos mit den Gästen der Jubiläumssendung stehen ab Montag, 23. Juli 2018, auf ard-foto.de zur Verfügung.

Weitere Informationen: https://www.rbb-online.de/unternehmen/presse/presseinformationen/programm/2018/07/elektro-beats-die-1000-sendung-auf-radioeins-vom-rbb.html#top

Pressekontakt:

rbb Presseteam
Tel 030 / 97 99 3 - 12 100
rbb-presseteam@rbb-online.de

Original-Content von: rbb - Rundfunk Berlin-Brandenburg, übermittelt durch news aktuell