Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von ProSiebenSat.1 Digital GmbH mehr verpassen.

08.07.2003 – 16:06

ProSiebenSat.1 Digital GmbH

IVW: ProSiebenSat.1 Networld erzielt Rekordergebnis
Sommer, Sonne und PI's: Sat1.de und wetter.com mit bestem Ergebnis seit Bestehen
N24.de erreicht über 1,4 Millionen Visits

    München (ots)

Nicht nur das Thermometer kletterte im Juni 2003
auf Rekordhöhen: Auch die ProSiebenSat.1 Networld konnte im heißen
Juni in der Usergunst um 14 Prozent zulegen und dabei über 359
Millionen Page Impressions erreichen. Damit steigerte das Netzwerk
von ProSieben.de, Sat1.de, N24.de, Kabel1.de, wetter.com, Sport1.de
und oktoberfest.de seine Klicks seit Jahresbeginn um 30 Prozent.
Sechs Prozent Wachstum verbuchte die ProSiebenSat.1 Networld bei den
Visits im Vergleich zum Vormonat und erreichte damit trotz
sommerlicher Temperaturen knapp 23 Millionen Visits (22,9 Millionen
Visits).
    
    Bei Sat.1 Online stand der Monat Juni wieder ganz im Zeichen von
"STAR SEARCH". Bis zu 30.000 Abrufe der "Be ON AIR!"-Casting Videos
trugen erheblich zum besten Ergebnis seit dem Bestehen von Sat.1
Online bei. Mit über 196 Millionen Page Impressions steigerten sich
die Zugriffe um über 16 Prozent. Rund 4,7 Millionen Visits runden das
starke Ergebnis von Sat1.de ab. Die sehr bild- und videostarke
Promotionsite zur neuen Sat.1 Castingshow (www.sat1.de/starsearch)
hält für alle Stars und Sternchen von morgen ein großes Repertoire an
News und Spielregeln rund um die innovative Show sowie umfangreiche
Bildergalerien, Chat-Foren und Video-Clips bereit. Die Event-Show ist
ab 5. Juli 2003 mehrmals wöchentlich zur besten Sendezeit exklusiv in
Sat.1 zu sehen. In den vier Kategorien "Comedian", "Model", "Music
Act 10-15 Jahre" und "Music Act ab 16" treten jeweils zwei Kandidaten
pro Runde im K.O.-System gegeneinander an.
    
    Wetter.com profitierte im Juni besonders von den extremen
Witterungs- bedingungen. Der Juni 2003 war der heißeste Juni seit 300
Jahren und damit um sechs Grad Celsius wärmer als der 30-jährige
Durchschnitt. Damit wird die fortwährend steigende Bedeutung für
zeitnahe und präzise Wetterinformationen im Internet deutlich. So
brachten extreme Hitze, Blitz und Donner wetterinteressierte User in
beachtlicher Menge auf die Site des zweitgrößten deutschen
Wetterportals im Internet.  Mit über 37 Millionen Page Impressions
(37,4 Millionen PI's) und 6,2 Millionen Visits erzielte wetter.com
das beste Ergebnis seit Bestehen. In nur vier Monaten, von März bis
Juni 2003, konnte das Wetterportal eine großartige Performance von
177 Prozent Zuwachs in der Usergunst erzielen. 35 Prozent Steigerung
bei den Page Impressions und 28 Prozent Wachstum bei den Visits
allein im Juni, machen den Erfolg für das Wetterportal deutlich.
    
    Im Juni hat die Internetseite des Nachrichtensenders N24 im
Vergleich zum Vormonat wieder deutlich zulegen können. Insgesamt
verzeichnete N24.de 60 Prozent mehr Visits als im Mai und erreichte
einen Wert von 1,4 Millionen Visits auf der Seite. Auch bei den Page
Impressions ging es nach oben: Hier legte N24.de 27 Prozent auf
insgesamt 7,3 Millionen Abrufe zu. Zurückzuführen ist der Erfolg
unter anderem auf die spannende Nachrichtenlage, bei der vor allem
die umstrittende Reformagenda 2010 der Bundesregierung sowie
Wetterkapriolen und Unwetter die Berichterstattung dominierten.
Außerdem brachte der wachsende Erfolg des TV-Programms von N24 neue
User auf die Seiten. Ulrich Schaal, Bereichsleiter N24 Multimedia:
"Der Juni war vor allem deshalb besonders erfreulich, weil das gute
Ergebnis trotz des hochsommerlichen Wetters und trotz der ersten
großen Urlaubswelle zustande kam. Das zeigt uns, dass wir auf eine
wachsende Zahl von Stamm-Usern zählen können, aber auch auf immer
mehr Nachrichten-Interessierte, die die Kompetenz von N24.de immer
dann besonders schätzen, wenn überraschende Ereignisse oder
Nachrichten von großer Bedeutung der Erläuterung und der Einordnung
bedürfen."
    
    Im Juni erreichte ProSieben.de knapp 60 Millionen Page Impressions
(59,8 Millionen PI's) und steigerte sich damit im Vergleich zum
Vormonat um beachtliche 18 Prozent. Mit 3,2 Millionen Visits konnte
das gute Niveau des Vormonats weiter gehalten werden. Ein virtuelles
Musik-Sammelalbum im Zeichen der 90'er Jahre führte zu diesem guten
Ergebnis. Dort können die User Bilder sammeln, freispielen und mit
anderen Mitspielern tauschen. Des Weiteren konnte das Online-Portal
von ProSieben binnen einer Woche über 200.000 Zugriffe auf das
Internet-Angebot von "POSTARS-DAS DUELL" verzeichnen. Die
professionell gestaltete Casting-Page bietet dem User unter der
Rubrik "Musik" umfangreiche Informationen, Communities und Galleries
zur großen ProSieben-Castingshow.
    
    
ots Originaltext: SevenOne Intermedia GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Ansprechpartner:
Daniel Friedheim
Unternehmenskommunikation
SevenOne Intermedia GmbH
Tel. 089.32196.320
Mobil. 0177.4422991
Daniel.Friedheim@sevenoneintermedia.de

Original-Content von: ProSiebenSat.1 Digital GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: ProSiebenSat.1 Digital GmbH
Weitere Storys: ProSiebenSat.1 Digital GmbH