Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von INFOSAT Verlag mehr verpassen.

15.12.2005 – 15:45

INFOSAT Verlag

Die neue INFOSAT ist im Handel: Interview mit Helmut Thoma - Eutelsat klagt gegen Kartellamtsbescheid

    Betzdorf (ots)

      - Querverweis: Bild ist unter      
         http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -

    Helmut Thoma, der ehemalige Chef des deutschen Privatsenders RTL, spricht in einem Exklusiv-Interview  mit dem Digitalmagazin INFOSAT über die Grundverschlüsselung der Privaten und das Fusionsbestreben von Springer-ProSiebenSat.1.

    Außerdem äußert der Medienmogul Kritik an seinem alten Arbeitgeber. "Es wird immer so ein Gegensatz konstruiert zwischen Gewinnmaximierung und Programminnovation. Das ist überhaupt nicht der Fall", meint Thoma. Das Dilemma von RTL liegt vielmehr woanders: "Man kann einen Sender nicht auf Dauer mit alten Programmen melken."

    Weitere Top-Themen:

    Branchenkenner befürchten, dass ASTRA und Nagravision ein Monopol auf dem deutschen Receivermarkt aufbauen wollen. Eutelsat klagt gerade in dieser Angelegenheit gegen einen Kartellamtsbescheid. INFOSAT nimmt den Fall unter die Lupe und erklärt, warum die Kläger Angst vor einer Monopolisierung haben.

    Im Titelthema des Digitalmagazins heißt es: Film ab! INFOSAT gibt Tipps für das digitale TV-Programm zu Weihnachten und Silvester. Egal ob Harry Potter oder Leaving Las Vegas - das Fest verspricht eine unterhaltsame Zeit vor dem Fernseher.

    Zwei Jahre lang haben Computerhacker versucht, die PREMIERE - Verschlüsselung Nagravision zu knacken. Nun ist es den Pay-Piraten gelungen, Smartcards derart zu manipulieren, dass PREMIERE komplett entschlüsselt gesehen werden kann. INFOSAT beleuchtet die Hintergründe und analysiert die Konsequenzen.

    Das komplette Interview mit Helmut Thoma und vieles mehr lesen Sie in der aktuellen INFOSAT (Nr. 214), die am 16. Dezember im Handel erscheint.

    Außerdem in der Januar-Ausgabe: LCD, Plasma und Co. - Die Technik hinter dem TV-Bild | Vier auf einen Streich - Multi-Sat-Empfang bei Hausanlagen | Praxistest: Drei DVB-T-Receiver unter die Lupe genommen.

Pressekontakt:

INFOSAT Redaktion
Holger Crump
11, Rue Pierre Werner
L-6832 Betzdorf
Tel.: 00352 710 707 600
Fax:  00352 710 707 659
redaktion@infosat.info
www.infosat.info
www.digitalmagazin.info

Original-Content von: INFOSAT Verlag, übermittelt durch news aktuell