Lübecker Nachrichten

Lübecker Nachrichten: CDU-Bundestagsabgeordneter Otto Bernhardt: Arbeitslosen-Beitrag sinkt 2007 möglicherweise stärker als bisher kalkuliert

    Lübeck (ots) - Der Beitrag zur Arbeitslosenversicherung sinkt 2007 möglicherweise stärker als bisher kalkuliert. "Es gibt eine Reserve, so dass die Senkung vielleicht nicht nur zwei, sondern drei Prozentpunkte ausmachen kann", sagte der finanzpolitische Sprecher der CDUCSU-Bundestagsfraktion, Otto Bernhardt, den "Lübecker Nachrichten" (Freitagausgabe). Die Große Koalition will einen Prozentpunkt aus der Mehrwertsteuererhöhung 2007 von 16 auf 19 Prozent zum Senken der Lohnnebenkosten nutzen. Nach bisheriger Planung soll mit dem Geld der Beitragssatz zur Arbeitslosenversicherung von 6,5 auf 4,5 Prozent gedrückt werden. Bernhardt hält 3,5 Prozent als Zielmarke für möglich.

Rückfragen bitte an:
Lübecker Nachrichten
Redaktion
Olaf Bartsch, cvd
Telefon: 0451/144 1073

Original-Content von: Lübecker Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Lübecker Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: