PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von DAK-Gesundheit mehr verpassen.

03.07.2018 – 10:31

DAK-Gesundheit

Presseeinladung: Promi-Jury beim Finale des Dance-Contest

Ein Dokument

Im Finale des Dance-Contest 2018 treten am 7. Juli in Oberhausen 44 Tanzgruppen mit fast 500 Teilnehmern an. Davon sind vier Inklusionsgruppen am Start. Alle haben das eine Ziel, sie wollen die prominente Jury Ekaterina Leonova und Luca Hänni mit ihrer Choreografie überzeugen. Die Profi-Tänzerin Ekat, die gemeinsam mit Ingolf Lück "Dancing Star 2018" der RTL-Sendung "Let's Dance" wurde, bewertet bereits zum zweiten Mal den Nachwuchs in NRW. Lesen Sie mehr in unserer Presseeinladung.

Freundliche Grüße

Ihr Presseteam der DAK-Gesundheit Nordrhein-Westfalen

Einladung zum Pressetermin:

Promi-Jury in Oberhausen: Ekat und Luca Hänni beim Dance-Contest

Finale des DAK-Tanzwettbewerbs am 7. Juli 2018 im CentrO

Fototermin, 12 Uhr - Luise-Albertz-Platz - Akkreditierung erbeten

Im Oberhausener Finale des Dance-Contest 2018 treten 44 Tanzgruppen mit fast 500 Teilnehmern an. Davon sind vier Inklusionsgruppen am Start. Alle haben das eine Ziel, sie wollen die prominente Jury Ekaterina Leonova und Luca Hänni mit ihrer Choreografie überzeugen. Die Profi-Tänzerin Ekat, die gemeinsam mit Ingolf Lück "Dancing Star 2018" der RTL-Sendung "Let's Dance" wurde, bewertet bereits zum zweiten Mal den Nachwuchs in NRW. Luca Hänni, früherer DSDS-Sieger, war bereits in anderen Bundesländern in der Jury. Der Profitänzer Hanno Liesner hat besonders das Können der Inklusionsgruppen im Blick. Die Teams treten in drei Alters- und zwei Leistungskategorien ab 10 Uhr an. Ihre Bühne steht auf dem Luise-Albertz-Platz am Oberhausener CentrO. Die Schirmherrschaft für den Wettbewerb hat Staatssekretärin Andrea Milz übernommen.

"Erneut nehmen mehr Gruppen als im Vorjahr teil. Das ist nicht nur der Höhepunkt des Dance-Contest-Jahres, sondern auch der Beweis, dass Bewegung jungen Leuten Spaß macht.", sagt Klaus Overdiek, Leiter der NRW-Landesvertretung der DAK-Gesundheit. "Wir freuen uns, die Familien, die Fans und die Freunde, die zur Unterstützung mitkommen beim Finale begrüßen zu können." Seit acht Jahren gibt es den Dance-Contest, seit sieben Jahren findet das Finale in Oberhausen statt." Um 10 Uhr beginnt der Wettbewerb mit der Vorstellung der Jury und einem Warm-Up, die ersten Tänzer betreten um 10:45 Uhr die Bühne. Die letzte Siegerehrung ist gegen 17:00 Uhr vorgesehen, eine Autogrammstunde der Jury schließt sich an. Das Programm ist angereichert um Showacts von Luca Hänni. Er wird seine Hits gegen 11:45 Uhr und 14 Uhr Uhr für das Publikum singen.

Der DAK-Dance-Contest wurde zum achten Mal im durchgeführt, in diesem Jahr erstmals bundesweit. Mit großem Erfolg: "Das belegt nicht nur die Zahl von bislang mehr als 4.800 Tanzteams mit fast 20.000 Aktiven, die teilnahmen", so Overdiek. Beim Online-Voting unterstützen in diesem Jahr rund 67.000 ihre favorisierte Gruppe. Besuchen Sie auch die sozialen Netzwerke http://www.facebook.com/DAK.DanceContest und https://www.instagram.com/dakdancecontest/

Zur Legitimierung der Besucher für die Security, werden Pressevertreter gebeten, sich vorab per Mail anzumelden.

Rainer Lange

DAK-Gesundheit
Pressesprecher Nordrhein-Westfalen 

Graf-Adolf-Str. 89, 40210 Düsseldorf
Postfach 10 19 23, 40010 Düsseldorf
Tel.: 0211 550415-1120  
mailto:rainer.lange@dak.de
http://www.dak.de/presse