Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von DAK-Gesundheit

29.05.2018 – 09:14

DAK-Gesundheit

Erinnerung! Einladung: DAK-Gesundheitsreport 2018 für Rheinland-Pfalz - Schwerpunktthema: "Rätsel Rücken - warum leiden so viele Rheinland-Pfälzer unter Schmerzen?"

Ein Dokument

Der neue DAK-Gesundheitsreport 2018 für Rheinland-Pfalz liegt vor - mit dem Schwerpunktthema "Rätsel Rücken - warum leiden so viele Menschen in Rheinland-Pfalz unter Schmerzen"? Trotz Prävention und zahlreicher Gesundheitskurse leiden tausende Rheinland-Pfälzer unter teils heftigen Rückenschmerzen. Immer mehr Patienten gehen mit ihren Beschwerden direkt ins Krankenhaus. Die hohe Zahl an Fehltagen belastet die Unternehmen im Land. Zur Vorstellung unseres Gesundheitsreports 2018 laden wir Sie herzlich ein und bitten um kurze Rückmeldung per Mail, ob Sie an der PK teilnehmen möchten.

Freundliche Grüße

Ihr Presseteam der DAK-Gesundheit Rheinland-Pfalz

Einladung zur Pressekonferenz in Mainz am 5. Juni 2018, 11 Uhr

DAK-Gesundheitsreport 2018 für Rheinland-Pfalz

Schwerpunktthema: "Rätsel Rücken - warum leiden so viele Rheinland-Pfälzer unter Schmerzen?"

Sehr geehrte Damen und Herren,

der neue DAK-Gesundheitsreport 2018 für Rheinland-Pfalz liegt vor - mit dem Schwerpunktthema "Rätsel Rücken - warum leiden so viele Menschen in Rheinland-Pfalz unter Schmerzen"? Trotz Prävention und zahlreicher Gesundheitskurse leiden tausende Menschen im Land unter teils heftigen Rückenschmerzen. Immer mehr Patienten gehen mit ihren Beschwerden direkt ins Krankenhaus.

Unser Report zeigt: Wie haben sich Rückenerkrankungen in Rheinland-Pfalz entwickelt? Wer ist betroffen und wovon genau? Was sind Risikofaktoren für Rückenschmerzen? Und wie viele Betroffene landen in rheinland-pfälzischen Krankenhäusern?

Für die Untersuchung wurden Daten zur Arbeitsunfähigkeit von rund 155.000 erwerbstätigen Versicherten in Rheinland-Pfalz ausgewertet, Experten aus Unternehmen befragt und eine bundesweite repräsentative Umfrage bei mehr als 5.000 Erwerbstätigen durchgeführt. Erstmals wurden auch umfangreiche Krankenhausdaten hinzugezogen.

Zur Vorstellung unseres Gesundheitsreports 2018 für Rheinland-Pfalz laden wir Sie herzlich ein am:

5. Juni 2018, 11 Uhr

Universitätsmedizin Mainz

Tagungsraum (Raum 1.135),

Langenbeckstraße 1, 55116 Mainz

Ihre Gesprächspartner sind:

- Michael Hübner, Leiter der Landesvertretung      der DAK-Gesundheit 
  Rheinland-Pfalz
- Univ.-Prof. Dr. med. Philipp Drees, Leiter Orthopädie und      
  Rheumaorthopädie, Stellvertretender Direktor Zentrum für Orthopädie und      
  Unfallchirurgie der Universitätsmedizin Mainz
- Susanne Hildebrandt, IGES Institut Berlin  
Claus Uebel 

DAK-Gesundheit
Pressesprecher Rheinland-Pfalz

Wilhelm-Theodor-Römheld-Str. 32, 55130 Mainz
Tel: +496131217361162
Fax: +494033470500661
Mobil: +491622540407
mailto: claus.uebel@dak.de  
www.dak.de/presse