Aktion Deutschland Hilft e.V.

Flüchtlinge im Libanon: "Ich habe verstanden, wie viel humanitäre Hilfe den Menschen geben kann."

Karsten Kaminski spricht im Libanon mit einer geflüchteten Familie über ihre Erlebnisse. Quelle: Islamic Relief Deutschland
www.aktion-deutschland-hilft.de/journalistenpreis

Nach Angaben des UNHCR suchen über 1,1 Millionen Menschen aus Syrien Schutz im Libanon. Der Libanon selbst hat nur 6 Millionen Einwohner. Die Ressourcen des Landes sind fast erschöpft, während eine ganze Generation syrischer Kinder in Flüchtlingslagern aufwachsen muss. Karsten Kaminski aus Hattingen wurde 2018 als einer von sechs Journalistinnen und Journalisten für den "Journalistenpreis Humanitäre Hilfe" nominiert und hat sich die aktuelle Situation im Libanon angesehen.

Im Rahmen des "Journalistenpreis Humanitäre Hilfe" ist der Journalist Karsten Kaminski in den Libanon gereist. In Hilfsprojekten der Organisationen arche noVa und Islamic Relief Deutschland sprach er mit vielen Flüchtlingen und bekam einen Eindruck über ihre Lebensumstände, ihre Bedürfnisse und die Hilfe, die sie erhalten. Unter anderem besuchte er eine Schule in der Bekaa-Region und ein Wasserprojekt für Flüchtlinge in Akkar.

Über seine Erfahrungen im Libanon berichtet Karsten Kaminski nach seiner Rückkehr in einem Interview

Sie möchten gern mehr wissen und haben Interesse an aktuellen Bildern aus dem Libanon? Bitte kontaktieren Sie uns unter 0228/242 92 227 oder journalistenpreis@aktion-deutschland-hilft.de.

Verfogen Sie den "Journalistenpreis Humanitäre Hilfe" und alle Reisen der nominierten Journalistinnen und Journalisten unter: #stories4aid

Mit freundlichen Grüßen

Birte Steigert

Pressesprecherin

Über den "Journalistenpreis Humanitäre Hilfe":

Das Hilfsbündnis Aktion Deutschland Hilft lobt mit Unterstützung des Auswärtigen Amts zum zweiten Mal den "Journalistenpreis Humanitäre Hilfe" aus. Junge Journalisten bekommen hier die Möglichkeit, unter Berücksichtigung cross- und multimedialer Instrumente sowie digitaler Kommunikationskanäle neue Wege der Berichterstattung über deutsche humanitäre Hilfe zu entwickeln.

Aktion Deutschland Hilft e.V. - Bündnis deutscher Hilfsorganisationen
Willy-Brandt-Allee 10-12
53113 Bonn 



Weitere Meldungen: Aktion Deutschland Hilft e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: