PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Deutscher Feuerwehrverband e. V. (DFV) mehr verpassen.

06.05.2009 – 09:50

Deutscher Feuerwehrverband e. V. (DFV)

Themenwoche zeigt: Ehrenamt ist vielfältig und attraktiv
ARD-Sender berichten auch über die Jugend- und Freiwilligen Feuerwehren

    Berlin (ots)

Wie ein roter Faden zieht sich das Thema Ehrenamt durch das Programm der ARD-Anstalten: "Ist doch Ehrensache! Wie Menschen sich für die Gesellschaft engagieren" lautet der Titel der ARD-Themenwoche vom 10. bis 16. Mai.

    "Bürgerschaftliches Engagement in Deutschland ist vielfältig und attraktiv. Die Feuerwehren in den Städten und Gemeinden sind daraus nicht wegzudenken. Deshalb begrüßen wir die Initiative der ARD, das Ehrenamt in Rundfunk und Fernsehen in allen seinen Facetten darzustellen", sagt Hans-Peter Kröger, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV).

    Redaktionen der ARD-Anstalten gehen mit ganz unterschiedlichen Ideen auf das Ehrenamt in Deutschlands größter Gefahrenabwehrorganisation ein: Von der Feuerwehrseelsorge bis hin zu außergewöhnlichen Einsätzen, vom gesellschaftlichen Engagement auf dem Land bis zur Zukunft von Jugendfeuerwehren reicht das Spektrum.

    Die ARD selbst und einzelne Sender führen auch Wettbewerbe durch, bei denen Feuerwehrleute und Gruppen kandidieren - wie zum Beispiel im ARD.de-Wettbewerb für Kinder und Jugendliche. Dort stellt die Kreisjugendfeuerwehr Darmstadt-Dieburg ihr Projekt "Was wird in Zukunft aus Deiner Sicherheit?" vor (www.themenwoche.ard.de).

    "Der Deutsche Feuerwehrverband hat die Recherchen zur Themenwoche gerne unterstützt und eine Vielzahl von Kontakten in die Feuerwehrverbände und die Feuerwehren hergestellt. Er wird sich auch in Berlin an Veranstaltungen der ARD beteiligen", berichtet DFV-Vizepräsident Ralf Ackermann. "Unser Appell an Mitgliedsorganisationen und Feuerwehren lautet: Bitte beteiligen Sie sich an regionalen Medienpartnerschaften; nutzen Sie die Chance, Freiwillige Feuerwehren und Jugendfeuerwehren als Orte zu präsentieren, in denen Menschen sich gerne treffen, in denen Jugendliche für Leben lernen und in denen ganz normale Männer und Frauen Außergewöhnliches leisten."

Pressekontakt:
Deutscher Feuerwehrverband e. V. (DFV)
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Silvia Darmstädter
Telefon: 030-28 88 48 823
Fax: 030-28 88 48 809
darmstaedter@dfv.org

Original-Content von: Deutscher Feuerwehrverband e. V. (DFV), übermittelt durch news aktuell