Deutscher Feuerwehrverband e. V. (DFV)

"Unser Team übt seit September jede Woche"
Neubrandenburg im Traditionellen Wettbewerb im Bundesland Vorreiter

    Berlin (ots) - Für die Teilnahme am Traditionellen Internationalen Feuerwehrwettbewerb bei den Deutschen Meisterschaften 2008 in Böblingen zeigt das Team der Freiwilligen Feuerwehr Neubrandenburg großen Einsatz: "Seit September üben wir jede Woche", sagt Bernd-Dieter Langies, Trainer des amtierenden Landesmeisters aus Mecklenburg-Vorpommern. Sie gehören damit zu den ersten Mannschaften aus den neuen Bundesländern, die an dem historisch bedingt westdeutsch geprägten Wettbewerb teilnehmen.

    Bereits seit 1992 sind sie dabei, wenn es darum geht, den Deutschen Meister in dieser Disziplin zu ermitteln.  "Es ist schon schön, bei einem solchen Wettbewerb auf Bundesebene teilnehmen zu können", fügt Langies hinzu. "Natürlich wäre ein guter Platz auch etwas Tolles für die Mannschaft", folgt als kleiner Wunsch für das eigene Team.

    Dass eine solche Teilnahme nicht immer ohne Schwierigkeiten verläuft, gehört auch für die Mecklenburg-Vorpommeraner dazu: In diesem Jahr musste die Mannschaft sogar noch kurz vor dem Wettbewerb umgestellt werden. Ein Feuerwehrangehöriger musste seine Teilnahme absagen. Bei seinem neuen Arbeitgeber war die Urlaubsplanung für dieses Jahr schon abgeschlossen; er bekam keinen Urlaub.

    Auf die Idee, beim Wettbewerb teilzunehmen, brachte die Feuerwehrangehörigen im Jahre 1992 ihr Stadtbrandmeister Bernd Niemczewsky. Er begeisterte das Team aus dem Nordosten Deutschlands für den Wettbewerb, den damals noch die westlichen Mannschaften dominierten. "Ich war daran beteiligt, dass dieser Wettbewerb in unserem Bundesland bekannt wurde", sagt der Wertungsrichter auf Bundesebene. Gemeinsam mit dem Team Neubrandenburg leistete er ein großes Stück "Aufbauarbeit" in ihrem Bundesland. (Friedrich Kulke)

Pressekontakt:
Deutscher Feuerwehrverband e. V. (DFV)
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Silvia Darmstädter
Telefon: 0170-4756672
darmstaedter@dfv.org

Original-Content von: Deutscher Feuerwehrverband e. V. (DFV), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutscher Feuerwehrverband e. V. (DFV)

Das könnte Sie auch interessieren: