Stuttgarter Zeitung

Stuttgarter Zeitung: zu den Renten-Plänen der SPD

Stuttgart (ots) - Ziel der SPD ist, das Rentenniveau zu halten. Was wohlmeinend klingt, ist sündhaft teuer. Weil aber zugleich die Beiträge zur Rentenversicherung einigermaßen stabil bleiben sollen, plant die SPD mit jährlichen Steuerzuschüssen von bis zu 16 Milliarden Euro. Es ist klar, worauf dies vor dem Hintergrund all der anderen Versprechen hinauslaufen wird. Wer Schulen und Straßen sanieren, Breitbandnetze ausbauen, Beitragsfreiheit der Bildung von der Kita bis zum Studium versprechen und die Renten auf heutigem Niveau halten will, der wird, Milliardenüberschüsse hin oder her, um eines nicht umhin kommen: Steuererhöhungen. Die Gretchenfrage ist nun: In welchem Ausmaß?

Pressekontakt:

Stuttgarter Zeitung
Redaktionelle Koordination
Telefon: 0711 / 72052424
E-Mail: spaetdienst@stzn.de
http://www.stuttgarter-zeitung.de

Original-Content von: Stuttgarter Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: