Das könnte Sie auch interessieren:

Discovery startet neue Marke in Deutschland: HOME & GARDEN TV, ab 06. Juni 2019 im Free-TV und auf digitalen Verbreitungswegen

München (ots) - - HOME & GARDEN TV ist die erste Adresse im TV für alle Themen rund um Häuser, ...

"Berlin direkt" im ZDF erstmals mit Shakuntala Banerjee

Mainz (ots) - In den vergangenen vier Jahren war sie als Korrespondentin im ZDF-Europa-Studio in Brüssel ...

Die Liebe siegt: Klaas Heufer-Umlauf gewinnt am Samstagabend, "DIE BESTE SHOW DER WELT" gewinnt Zuschauer

Unterföhring (ots) - Die Liebe macht Klaas Heufer-Umlauf zum neuen Show-Master! Mit seiner neuartig ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Stuttgarter Zeitung

10.05.2013 – 20:15

Stuttgarter Zeitung

Stuttgarter Zeitung: Kommentar zu Dax-Konzernen/Ausländer

Stuttgart (ots)

Ausländische Investoren sind nur dann willkommen, wenn sie alles beim Alten lassen und keinen Gestaltungswillen erkennen lassen. So etwas wie der Prototyp des guten Investors ist der Daimler-Aktionär Kuwait, der seit Jahrzehnten alles absegnet, was in Stuttgart beschlossen wird. Übernahmen deutscher Unternehmen durch Ausländer erregen hierzulande hingegen immer wieder Unwillen. Gleichwohl sind solche Entwicklungen in einer offenen Wirtschaft nicht zu beanstanden - sofern auch das andere Land Investoren hereinlässt. Pikiert reagiert die heimische Elite auch, wenn ausländische Investoren Vorstellungen entwickeln, die anders sind als die Praxis in Deutschland. Das müssen die deutschen Konzerne aber aushalten - in Form eines Abstimmungsergebnisses mit vielen Gegenstimmen. Erst wenn das zur Routine geworden ist, ist der Auslandsanteil am Kapital nur noch eine Fußnote.

Pressekontakt:

Stuttgarter Zeitung
Redaktionelle Koordination
Telefon: 0711 7205-1225
newsroom.stuttgarterzeitung(at)stz.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Stuttgarter Zeitung
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung