Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu Wahlkampf in Sachsen-Anhalt

    Halle (ots) - Der Wahlkampf in Sachsen-Anhalt zeichnet sich gewiss nicht durch Pfiff, Spritzigkeit und Kreativität aus. Wenn sich bis zum kommenden Sonntag nicht noch Überraschendes tut, wird die Vorwahlzeit anno 2006 wohl schnell in Vergessenheit geraten. Woran liegt das? Auf der Suche nach Antworten gibt es viele Spuren. Eine weist in Richtung Große Koalition. Schon seit geraumer Zeit deutet auch in Sachsen-Anhalt vieles darauf hin. Nicht nur der Umfragewerte wegen. Schon sehr zeitig und fortan immer wiederkehrend haben die 2002 arg gebeutelten Sozialdemokraten zu erkennen gegeben, dass ihnen diese Konstellation gefallen könnte. Keine Frage: Das Kuscheln in der CDU-Ecke hat die Angriffslust gedämpft.

Rückfragen bitte an:
Mitteldeutsche Zeitung
Chefredakteur
Jörg Biallas
Telefon: 0345/565-4242

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: