Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: Politik/Asyl Sachsen-Anhalt zahlt Kreisen Pauschalen für Flüchtlinge

Halle (ots) - Für die Unterbringung und Betreuung von Asylbewerbern sollen die Kreise und die kreisfreien Städte in Sachsen-Anhalt pro Person und Jahr eine Pauschale von 8 600 Euro bekommen. Das kündigte Innenminister Holger Stahlknecht (CDU) in einem Interview mit der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung (Dienstagausgabe) an. Nach einem noch nicht näher definierten Zeitraum sollen die Zahlungen überprüft werden. Zudem will das Land 600 000 Euro für ehrenamtliche Integrationslotsen bereitstellen, die Flüchtlingen Kontakte zu Vereinen und Firmen vermitteln sollen.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: