Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: Regierungschef als Verbrecherschreck

Halle (ots) - Sachsen-Anhalts Regierungschef Reiner Haseloff (CDU) hat mit seinen Leibwächtern am Donnerstag in Coswig (Landkreis Wittenberg) ein Diebesduo dingfest gemacht. Nach Informationen der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung (Freitagausgabe) wollte der nun 61-Jährige an seinem Ehrentag auf dem Rückweg ins heimische Wittenberg Halt in Coswig machen, um in einer Bäckerei noch Kuchen für die Geburtstags-Kaffeerunde zu kaufen. Vor der süßen wartete eine böse Überraschung: Aus dem Laden türmte ein Diebespärchen - und Haseloffs Begleitkommando aus Polizisten des Landeskriminalamtes hetzte hinterher. Die Verbrecher konnten Haseloffs Leibwächter nach kurzer Hatz stellen und der örtlichen Polizei übergeben.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: