Das könnte Sie auch interessieren:

"Die Geissens" werden in den Adelsstand gehoben

München (ots) - "Die Geissens" zwischen Obertauern und Paris - Neue Doppelfolge über Deutschlands wohl ...

Neuer Opel Zafira Life: So clever kann groß sein

Rüsselsheim (ots) - - In neuer Dimension: Die nächste Generation des Großraum-Pkw fährt vor - In ...

Sensationssieg! Jimi Blue Ochsenknecht und Max Hopp gewinnen die "Promi-Darts-WM 2019" gegen Weltmeister van Gerwen und Rafael van der Vaart

Unterföhring (ots) - Spektakuläres Länderduell bei der "Promi-Darts-WM 2019" auf ProSieben! Am Ende eines ...

01.08.2014 – 02:00

Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: Wirtschaft/Verkehr Bahn reagiert in Sachsen-Anhalt mit Billig-Ticket auf Fernbus-Konkurrenz

Halle (ots)

Der Boom im Fernbusverkehr zeigt Wirkung, wie die in Halle erscheinende "Mitteldeutsche Zeitung" in ihrer Freitagausgabe berichtet: Demnach versucht die Deutsche Bahn AG immer öfter mit Spezialangeboten, Kunden von der Konkurrenz auf der Straße zurückzuholen oder neue zusätzliche Fahrgäste zu gewinnen. So werde in Sachsen-Anhalt ab Freitag, 1. August, ein Ticket für 13 Euro angeboten, das für eine einfache Fahrt auf den Strecken von Halle nach Braunschweig, Goslar, Erfurt und Kassel gelte, schreibt das Blatt weiter. Das Angebot ist der Zeitung zufolge ein bundesweit einmaliges Pilotprojekt, das zunächst auf drei Monate befristet ist. Seit April versucht die Bahn bereits, mit einem preisgünstigen Interregio zwischen Berlin und Hamburg den Fernbussen Paroli zu bieten.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Mitteldeutsche Zeitung
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung