Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu Microsoft

Halle (ots) - Dies ist zugleich der härteste Schnitt in der Unternehmensgeschichte. Und er war überfällig. Microsoft braucht einen Neuanfang. Der Konzern war in der PC-Ära groß geworden. Doch die PC-Ära ist vorbei. Smart-phones und Tablet-Rechner bestimmen den Markt der privat genutzten elektronischen Geräte. Microsoft muss es endlich schaffen, hier konkurrenzfähige Produkte zu offerieren. Das ist nicht nur im Interesse der Aktionäre, sondern letztlich aller Nutzer. Hinzu kommen muss ein eigenes komplett neues Betriebssystem. Nadella muss sich vom Windows-Erbe befreien. Wollen wir hoffen, dass Gates als Berater dabei nicht bremst, sondern hilft.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: