Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Mitteldeutsche Zeitung

16.12.2013 – 19:46

Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu EU, Russland und Ukraine

Halle (ots)

Natürlich schlägt die EU die Türe Richtung Ukraine nicht zu. Diese dumme Bemerkung aus den Kreisen der Brüsseler Kommission hat man nun erst einmal wieder relativiert. Die Europäer haben gar keine andere Wahl, als den Menschen in der Ukraine weiter jede Hoffnung zu geben, dass ihnen das Tor in den Westen aufsteht. Wenn sie es denn wollen. Denn inzwischen argumentiert Russland mit dem gleichen Argument und beruft sich ebenso auf die Souveränität des Volkes, dessen Regierung man mit vollmundigen Versprechen von einer Annäherung an die EU ferngehalten hat. Natürlich weiß der Kreml, dass er damit nichts gelöst und nur einen weiteren Kostgänger eingekauft hat. Die ukrainische Wirtschaft steht vor dem Nichts.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung
Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung