Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu Borussia Dortmund

Halle (ots) - All die Glückwünsche, die Borussia Dortmund seit Samstag eingeheimst hat, lesen sich wie Lobhudeleien auf Trainer Jürgen Klopp. In Zeiten, in denen allein das "Der-Star-ist-die-Mannschaft"-Gesäusel politisch korrekt ist, mag das wenig hoffähig wirken. Doch tatsächlich gab es in den vergangenen Jahren wohl kaum eine Meisterschaft, die so sehr ein Trainer-Titel war.Sportlich gibt es daran sowieso keinen Zweifel. Klopp hat in Dortmund die jüngste Meister-Mannschaft aller Zeiten geformt. Er hat sie taktisch brillant geschult, hat ihr Selbstvertrauen vermittelt. Und noch wichtiger: Er hat um sein Team herum ein PR-System etabliert, das den enormen öffentlichen Druck von seinen jungen Spielern genommen und auf seine Person kanalisiert hat. Das war ein nicht zu unterschätzender Schlüssel zum Erfolg.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: