Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: Nordafrika Kanzlerin Merkel sagt Ägypten Hilfe beim Aufbau demokratischer Strukturen zu

Halle (ots) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat Ägypten Unterstützung beim politischen und wirtschaftlichen Neuanfang zugesagt. Vor dem Land liege ein "langer Weg des Übergangs in eine neue Ära der Freiheit", sagte Merkel der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung (Dienstagsausgabe). "Die Bundesregierung und die gesellschaftlichen Gruppen in Deutschland können dabei ihre Hilfe anbieten." Das gelte für die Erarbeitung einer neuen Verfassung, den Aufbau politischer Parteien und die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Entwicklung der Wirtschaft. "Politik und Unternehmen aus Deutschland können auch bei der Bewältigung der massiven ökonomischen Probleme Unterstützung leisten", sagte Merkel. So sei es dringend notwendig, gerade für junge Menschen in einem Land Arbeitsplätze zu schaffen, in dem mehr als der Hälfte Bevölkerung jünger als 25 Jahre sei. Deutschland habe eine lange und intensive Erfahrung im Aufbau eines Mittelstandes und insbesondere kleinerer Unternehmen. Grundvoraussetzung für die Unterstützung sei aber, dass die Ägypter sie wollten, hob die Bundeskanzlerin hervor. "Auf keinen Fall wollen wir irgendetwas von außen aufdrängen."

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: