Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zur PID

Halle (ots) - Es gibt ein paar höchst vernünftige Traditionslinien in der deutschen Politik. Eine davon lautet: Bloß keine Kulturkämpfe! Konrad Adenauer hat einige Mühe und viel List aufwenden müssen, um die dogmatischen Superkatholiken in der CDU im Zaum zu halten. Dem Land hat's gut getan. Zu dieser Geisteshaltung gehört es auch, ethische Grundfragen, zumal wenn es um Leben und Tod geht, nicht in das übliche parteipolitische Raster zu pressen. Das macht die Debatten nicht weniger engagiert. Aber es erhöht ihre Ernsthaftigkeit. Deshalb war frühzeitig klar, dass auch das hoch sensible Problem der Präimplantationsdiagnostik fraktionsübergreifend angegangen würde.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: