Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zur Fußball-WM

Halle (ots) - Die deutsche Mannschaft ist am Mittwoch im Halbfinale ausgeschieden. Da die Elf im Schnitt nicht einmal 25 Jahre alt war, wird sie seitdem von einer Phrase begleitet: "Diesem Team gehört die Zukunft." Klingt nett, ist aber trotzdem falsch. Diesem Team gehört vielmehr die Gegenwart. Es verkörpert Werte, die in allen gesellschaftlichen und beruflichen Bereichen heute unumgänglich sind: Teamgeist, gute Ausbildung und Ehrgeiz. Da viele deutsche Nationalspieler ihre Wurzeln im Ausland haben, kommt zudem eine wichtige Erkenntnis in Sachen Integration hinzu: Die Eingliederung von Ausländern funktioniert dort besonders gut, wo vor sprachlicher Kompetenz eine Art spielerisches Moment greift. Das gilt im Fußball, im Sport allgemein, aber auch in anderen Gesellschaftsbereichen: Kunst, Kultur oder Musik. Darin steckt eine politische Botschaft.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: