Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: DDR-Vergangenheit
Gauck: Stasi-Unterlagenbehörde wird noch mindestens zehn Jahre gebraucht

    Halle (ots) - Der ehemalige Leiter der Stasi-Unterlagen-Behörde, Joachim Gauck, hält die Behörde noch mindestens zehn weitere Jahre für erforderlich. "Die Behörde hat eine gute Arbeit gemacht", sagte er der in Halle erscheinenden "Mitteldeutschen Zeitung" (Freitag-Ausgabe). "Es gibt einige wenige, die sich etwas davon versprechen, wenn das Material zum Bundesarchiv käme. Das halte ich für einen schweren Irrtum. Denn das sind besondere Akten. Wenn die woanders hingingen, würde das Aktenregime mitgehen. Es gäbe keinen erleichterten Zugang. Eine Behörde, die sich so bewährt und eine so wichtige Dienstleistungsfunktion für die Bevölkerung hat, sollte man nicht ohne Grund auflösen. Ich denke, dass sie noch mindestens zehn Jahre weiterarbeiten wird."

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Jörg Biallas
Telefon: 0345 565 4300

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: