Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: Koalitionsverhandlungen FDP-Vize Cornelia Pieper beteiligt sich nicht an Spekulationen um Amt der Bildungsministerin

    Halle (ots) - Nach den Worten der stellvertretenden FDP-Vorsitzenden Cornelia Pieper ist offen, ob sie Bundesbildungsministerin wird. "Diese Frage stellt sich heute nicht", sagte sie der in Halle erscheinenden "Mitteldeutschen Zeitung" (Samstag-Ausgabe). "Wir werden den Ressortzuschnitt und dann die passenden Personalien am Ende der Verhandlungen abstimmen."

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Jörg Biallas
Telefon: 0345 565 4300

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: