PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Lausitzer Rundschau mehr verpassen.

18.10.2006 – 20:15

Lausitzer Rundschau

Lausitzer Rundschau: Wissenschaftstage in Cottbus: Schöne Visionen

    Cottbus (ots)

Ein schönes Motto haben die Universitäten des Landes Brandenburg gewählt, um sich und ihre Angebote zu präsentieren: Visionen wollen sie bei Schülern und Schülerinnen der Region wecken - Vorstellungen darüber, wie eine eigene wissenschaftliche Karriere aussehen könnte. Und gerade diese Visionen sind es, die zu oft fehlen zwischen Lausitz und Elbe-Elster-Land. Denn egal in welchem Alter: Wer hier lebt, der möchte wissen, was ihn in Zukunft erwartet. Welche konkreten Bildungschancen Schulen und Universitäten bieten, wie Bevölkerungsrückgang und demografischer Wandel angepackt werden. Der Tag der Wissenschaft und Forschung kann dafür wichtige Signale senden, mit etwas Glück bis hin nach Dresden oder Berlin. Auch die Kinder-Uni, die in Senftenberg mit großem Erfolg arbeitet und in Cottbus jetzt starten soll, um den Nachwuchs hungrig auf Bildung zu machen, geht Schritte in die richtige Richtung. Wissen ist die wichtigste Ressource der Region. Den Stellenwert dieses Wissens bewusst zu machen bei Politikern wie bei der Bevölkerung, das ist wahrlich eine schöne Vision.

Rückfragen bitte an:
Lausitzer Rundschau

Telefon: 0355/481231
Fax: 0355/481247
lr@lr-online.de

    Cottbus Ein schönes Motto haben die Universitäten des Landes Brandenburg gewählt, um sich und ihre Angebote zu präsentieren: Visionen wollen sie bei Schülern und Schülerinnen der Region wecken - Vorstellungen darüber, wie eine eigene wissenschaftliche Karriere aussehen könnte. Und gerade diese Visionen sind es, die zu oft fehlen zwischen Lausitz und Elbe-Elster-Land. Denn egal in welchem Alter: Wer hier lebt, der möchte wissen, was ihn in Zukunft erwartet. Welche konkreten Bildungschancen Schulen und Universitäten bieten, wie Bevölkerungsrückgang und demografischer Wandel angepackt werden. Der Tag der Wissenschaft und Forschung kann dafür wichtige Signale senden, mit etwas Glück bis hin nach Dresden oder Berlin. Auch die Kinder-Uni, die in Senftenberg mit großem Erfolg arbeitet und in Cottbus jetzt starten soll, um den Nachwuchs hungrig auf Bildung zu machen, geht Schritte in die richtige Richtung. Wissen ist die wichtigste Ressource der Region. Den Stellenwert dieses Wissens bewusst zu machen bei Politikern wie bei der Bevölkerung, das ist wahrlich eine schöne Vision.

Rückfragen bitte an:
Lausitzer Rundschau

Telefon: 0355/481231
Fax: 0355/481247
lr@lr-online.de

Original-Content von: Lausitzer Rundschau, übermittelt durch news aktuell