Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Lausitzer Rundschau
Keine Meldung von Lausitzer Rundschau mehr verpassen.

28.03.2004 – 20:16

Lausitzer Rundschau

Lausitzer Rundschau: Zu Minijob-Regelung: Lizenz zum Ausbeuten

    Cottbus (ots)

Dass 80 Prozent der Minijobs im Westen ausgeübt werden, verwundert nicht. Denn ohne die Tarifbindung liegt das Lohnniveau im Osten schon bei regulären Jobs längst deutlich niedriger. 2,67 Euro Stundenlohn beschäftigen hier zu Lande inzwischen die Arbeitsgerichte. Auf Grund der Minijob-Regelung halten solche Horrorzahlen nun auch in Hamburg, Köln und München Einzug. Und eben bundesweit bei den Großen im Handel. Sind die Minijobs also das erhoffte Jobwunder auf dem Weg zum Wirtschaftsaufschwung? Eher wohl im Gegenteil. Denn die Betroffenen haben kaum genug Geld zum Leben. Geschweige denn etwas übrig zum Ausgeben. Für das Heer der Minijobber ohne Hauptverdienst ist selbst die heutige Sozialhilfe mit umgerechnet 3,50 Euro Stunden-Lohn lukrativer.


ots-Originaltext: Lausitzer Rundschau

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=47069
Rückfragen bitte an:

Lausitzer Rundschau

Telefon: 0355/481231
Fax: 0355/481247
Email: lr@lr-online.de

Original-Content von: Lausitzer Rundschau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Lausitzer Rundschau
Weitere Meldungen: Lausitzer Rundschau