Alle Storys
Folgen
Keine Story von RheinEnergie AG mehr verpassen.

RheinEnergie AG

Größter Solarpark des Unternehmens – RheinEnergie erhält Zuschlag für 19 Megawatt-Anlage in Hemau, Bayern

Ein Dokument

Die RheinEnergie Solar, eine 100%ige Tochter der RheinEnergie AG, hat in der vergangenen Woche von der Bundesnetzagentur den Zuschlag für die Förderung eines Freiflächen-Solarparks nach dem novellierten Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG 2021) erhalten. Ein Teil des Solarparks war bereits im Rahmen einer Innovationsauschreibung nach dem EEG 2017 unter eine Förderung gefallen.

Der komplette Solarpark befindet sich in der bayerischen Stadt Hemau und hat eine Leistung von rund 19 Megawatt (MW). Damit wird der neue Solarpark der größte seiner Art des Kölner Energieversorgers.

Weitere Informationen entnehmen Sie der beigefügten Pressemitteilung.

Für Ihre Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Eugen Ott

Unternehmenskommunikation

RheinEnergie AG
Parkgürtel 24, 50823 Köln
Telefon 0221 178-3035
http://www.rheinenergie.com presse@rheinenergie.com

Vorstand:
Dr. Dieter Steinkamp, Vorsitzender, Dr. Andreas Cerbe, Susanne Fabry, Norbert Graefrath, Dieter Hassel, Birgit Lichtenstein, Achim Südmeier
Vorsitzender des Aufsichtsrates:
Bernd Petelkau
Amtsgericht Köln HR B 37 306
Weitere Storys: RheinEnergie AG
Weitere Storys: RheinEnergie AG