PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von nano-b mehr verpassen.

13.08.2020 – 15:01

nano-b

Pressemitteilung: Antibakterielle Zahnbürsten für gesünderes Zähneputzen - Silber- und Goldionen reduzieren die Keimbelastung auf den Borsten um 99 %

Pressemitteilung: Antibakterielle Zahnbürsten für gesünderes Zähneputzen - Silber- und Goldionen reduzieren die Keimbelastung auf den Borsten um 99 %
  • Bild-Infos
  • Download

Bis zu 10 Millionen Bakterien siedeln auf einer täglich verwendeten Zahnbürste. Innovative antibakterielle Zahnbürsten können bis zu 99 % der Keime auf den Borsten eliminieren und zu einer gesünderen Zahnpflege beitragen.

Antibakterielle Zahnbürsten für gesünderes Zähneputzen

Silber- und Goldionen reduzieren die Keimbelastung auf den Borsten um 99 Prozent

Berlin / London, August 2020 - Die Nano-b Zahnbürste, eine Innovation des Londoner Unternehmens OraGuard, eliminiert ganz von selbst fast 99 Prozent der schädlichen Bakterien, die normalerweise auf den Borsten siedeln. Eine Beschichtung mit Gold- oder Silberpartikeln macht es möglich. Die Nano-b Zahnbürsten sind in verschiedenen Farben und auch für Kinder im praktischen Reise-Kit online auf Amazon oder unter www.Nano-b.de erhältlich.

Laut einer 2015 veröffentlichten Studie im "Journal of natural science, biology, and medicine" entwickeln sich Zahnbürsten, die länger als 8 Wochen verwendet werden, zu echten Keimherden. Doch die VuMa Touchpoints Umfrage aus dem Jahr 2019 bestätigt, dass über zwei Drittel der Deutschen ihre Zahnbürste nicht häufiger als alle zwei bis drei Monate austauschen. Das bedeutet, dass Millionen von Zahnbürsten in deutschen Badezimmern mit Keimherden auf Borsten und Bürstenköpfen besiedelt sind. Bis zu 10 Millionen Bakterien befinden sich auf einer herkömmlichen, gebrauchten Zahnbürste - mit nachteiligen Folgen für deren Nutzer. George Tonchev ist Geschäftsführer von OraGuard, der Herstellerfirma von Nano-b, und erklärt: "Millionen von Menschen schaden ihrem Körper täglich, indem sie verkeimte Zahnbürsten nutzen." Nano-b-Zahnbürsten haben eine spezielle Beschichtung, die 99 Prozent der schädlichen Bakterien auf den Borsten abtötet.

Die natürliche Kraft von Gold, Bambuskohle und Silber

Nano-b nutzt die natürliche antibakterielle Wirkung von Gold- und Silberionen, um die Anzahl der Bakterien auf den Borsten der Zahnbürste zu reduzieren. Gold bzw. Silber sorgen für Sicherheit und Sauberkeit; Bambuskohlepartikel unterstützen den Erhalt des natürlichen Weiß der Zähne. Laut Untersuchungen des Koreanischen Instituts für Angewandte Infrarotschätzung, einem der führenden Testlabore in Asien, werden über 99 Prozent von 650 verschiedenen Arten von Bakterien über einen Zeitraum von 6 Stunden auf den Borsten der Nano-b eliminiert. Aufgrund ihrer antibakteriellen Eigenschaften und hohen Qualität kann die Nano-b Zahnbürste bedenkenlos bis zu sechs Monate benutzt werden.

Bürste und Zahnseide in einem

Die Nano-b-Zahnbürste reinigt besonders gründlich, da die einzigartige Borstenstruktur eine ähnliche Wirkung wie Zahnseide aufweist. 800 lange, ultra-dünne Borsten imitieren die Wirkung von Zahnseide während weitere 800 kurze Borsten auf jedem Bürstenkopf effektiv die Zahnoberflächen reinigen. Somit entfernt die Nano-b Plaque sowohl aus den Zahnzwischenräumen als auch unter dem Zahnfleischrand. Dank des bewusst klein gehaltenen Bürstenkopfes werden auch die schwerer zugänglichen Backenzähne gut erreicht. Zudem sind die Borsten abgerundet und einem günstigen Winkel im Bürstenkopf eingesetzt, sodass das Risiko von Zahnfleischverletzungen reduziert wird.

Alle Nano-b werden im praktischen Travel Kit verkauft und sind damit ideal für Menschen, die großen Wert auf Zahngesundheit legen und auch unterwegs ihre Zähne putzen möchten. Die Zahnbürsten sind sowohl für den Einmalkauf (Einzel- oder Viererpack) als auch in einem praktischen Abo-Modell über Amazon sowie direkt auf der Webseite unter www.Nano-b.de erhältlich. Der Versand erfolgt weltweit kostenlos.

# ENDE #

Über Nano-b:

Nano-b ist die Innovation des britischen Unternehmens OraGuard, dass neben antibakteriellen Zahnbürsten mit Goldionen- und Aktivkohle- bzw. Silberionen-Beschichtung auch Zahncremes aus natürlichen Materialien entwickelt und vertreibt. Die Produkte können über den Shop www.Nano-b.com weltweit bezogen werden und werden kostenlos geliefert.

OraGuard Ltd, 14 Alexandria Road, London W13 0NR, United Kingdom;

Tel.: 0044-2039538386, E-Mail: info@Nano-b.com, Web: www.Nano-b.de

Ansprechpartner für die Presse:

Sebastian Hesse - Big Bang & Whisper (PR Agentur)

Tel. 030-69202499

Email: press@nano-b.com

Umfangreiches Bildmaterial ist unter https://bit.ly/nano-b-bilder erhältlich

Sebastian Hesse, Big Bang & Whisper (PR Agentur) im Auftrag von
OraGuard Ltd (Nano-b), 14 Alexandria road, London W13 0NR, UK